VISIONINNENLEBENLEISTUNGENKUNDENINFO

Vom 29.09.2018-24.06.2019 im Altonaer Museum

In der Ausstellung „Schöner wohnen in Altona?“ geht es um die Stadtentwicklung in Altona im 20. und 21. Jahrhundert.

Die Ausstellung präsentiert die Geschichte des Wohnungsbaus in den letzten 130 Jahren. Der historische Ausflug handelt unter anderem von der Bekämpfung der Wohnungsnot, der Problematik Wohnraum zu schaffen, der Wohnungspolitik im Nationalsozialismus und der Stadtentwicklung der heutigen Zeit.

Schlussendlich soll sich der Besucher die Frage stellen, wie es zukünftig mit dem Wohnungsbau aussehen wird, wenn es immer weniger urbanen Wohnraum gibt. Kann Altona zum Vorbild für andere Stadtteile werden?

Führungen durch die Ausstellung gibt es jeden Sonntag um 14 Uhr. Außerdem werden verschiedene Vorträge und Diskussionen zum Thema Wohnen in Altona stattfinden (zum Beispiel Christoph Twickel: Gentrifizierungsturbo? Der Kampf um Ikea in Altona und die Folgen). Weitere Informationen finden Sie hier.

Cult Promotion übernimmt für "Schöner wohnen in Altona?" (Altonaer Museum) die hamburgweite Verteilung des Ausstellungsflyers im agentureigenen Displaysystem Kulturfenster.

Greatest Hits Festival für zeitgenössische Musik

Auf Kampnagel und in der Elbphilharmonie mehr

Festival

Das Programm des Int. Sommerfestivals auf Kampnagel 2016 mehr

Schöner wohnen in Altona?

Bis zum 24.06.2019 im Altonaer Museum mehr

Hamburger Kammerspiele

Das neue Programm für September und Oktober mehr

Anton Corbijn - the Living and the Dead

Bis Januar im Bucerius Kunst Forum mehr

Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Das Festival feiert 20. Geburtstag mehr

Kontakt

Hamburg:
T 040 38 03 76 30

Berlin:
T 030 49 80 48 30

info@cultpromotion.com

Anfahrt