VISIONINNENLEBENLEISTUNGENKUNDENINFO

31.Oktober 2019 – 01. März 2020

Zehnfacher Preisträger des World Press Photo Awards, Paolo Pellegrin, zeigt mit der Ausstellung UN´ANTOLOGIA, dass Reportagefotografie mehr sein kann, als nur ein Medium der Nachrichten und Informationen

Paolo Pellegrin ist als italienischer Reportagefotograf aufgrund seiner Aufnahmen über Missstände international berühmt geworden. Mit seinen Fotografien geht er jedoch über den Aspekt der Dokumentation hinaus: Pellegrin interessiert sich für das Leben, welches er in seinen Bildern abbildet, und möchte mit seinen Bildern seine eigene Geschichte erzählen. Durch die Intensität seiner Fotografien ist es möglich, die Welt real zu sehen und das Gezeigte zu nachzuerleben. 

Die Ausstellung "Un‘Antologia" im Haus der Fotografie der Deichtorhallen zeigt mit Fotografien von Menschen und Natur, dass die Bedeutung der Reportagefotografie mehr sein kann als nur die Vermittlung eines Informationsgehalts. Weitere Informationen über die Ausstellung erhalten Sie hier.

Paolo Pellegrin. Un'Antologia

Ab dem 31. Oktober in den Deichtorhallen mehr

Out of Office im Museum der Arbeit

Wenn Künstliche Intelligenz für uns arbeitet mehr

Greatest Hits Festival für zeitgenössische Musik

Auf Kampnagel und in der Elbphilharmonie mehr

Festival

Das Programm des Int. Sommerfestivals auf Kampnagel 2016 mehr

Kampnagel Programm Okt/Sept 2019

Die neue Spielzeit auf Kampnagel geht los mehr

Schöner wohnen in Altona?

Bis zum 24.06.2019 im Altonaer Museum mehr

Hamburger Kammerspiele

Mit zwei Premieren geht es in die neue Spielzeit mehr

Philippe Vandenberg. Kamikaze

Bis Ende Februar 2019 in der Hamburger Kunsthalle mehr

Anton Corbijn - the Living and the Dead

Bis Januar im Bucerius Kunst Forum mehr

Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Das Festival feiert 20. Geburtstag mehr

Kontakt

Hamburg:
T 040 38 03 76 30

Berlin:
T 030 49 80 48 30

info@cultpromotion.com

Anfahrt