Musik

Jederzeit online verfügbar

ÄTNA @ Reeperbahn Festival

KULTUR AT HOME

Da das Hamburger Reeperbahn Festival in diesem Jahr nur vor einem stark reduzierten Live-Publikum stattfinfen konnte, gibt es zahlreiche Aufzeichnungen der Akts. Ein absolutes Highlight waren die von MusikerInnen von ÄTNA, deren kompletter Auftritt auf YouTube zu finden ist.

Die Stimmung wirkt düster und dunkel, von Maschinen erzeugter Nebel wabert über die Bühne. Mit dem Einsatz des ersten Beat beginnen auch die exzentrischen Bewegungen von Sängerin Inéz - das Duo ist schnell in seinem eletronischen Element. Die MusikerInnen Inéz Schäfer und Demian Kappenstein lernten sich in Dresden kennen, wo sie zunächst Teil eines Jazz-Quintetts waren. Seit 2016 arbeiten die beiden in einem Bandprojekt namens ÄTNA inmitten eines Genre-Mix aus Electro-Pop, Electronica und Jazz. Die Performances der beiden sind ein mitreißendes Spektaktel, welches den Zuschauenden kurz das Gefühl gibt, woanders zu sein. 

Im Zuge des Reeperbahn Festivals spielten die beiden im September ihr Konzert im Knust und begeisterten das Corona-bedingt reduzierte Publikum. Ihr Live-Auftritt wurde mitgeschnitten und so können wir jetzt noch digital in diese außergewöhnliche Performance eintauchen.

ÄTNA im Knust | Full Show LIVE @ Reeperbahn Festival 2020

Unsere Empfehlung für Dich