Theater

Jederzeit online

Berliner Ensemble: BE at Home

KULTUR AT HOME

Auch das Berliner Ensemble reagiert auf den kulturellen Stillstand im Lande: Unter dem Titel »BE at Home« werden Webserien, Podcasts, Gesprächs- und Diskussionsrunden, Backstage-Fotos, Interviews sowie jeden Freitag neue Aufzeichnungen von Theaterstücken online zur Verfügung gestellt.

„Stay at home – BE at home“ - nichts geht mehr, alle sollen zu Hause bleiben. Mittlerweile kann man sich vor dem digitalen Angebot aus der deutschen Kulturlandschaft für die häusliche Isolation kaum noch retten – und das ist auch gut so! Das Berliner Ensemble lädt seine Zuschauer nun zu verschiedenen digitalen Angeboten ein: So findet man auf »BE at Home« unter anderem den Audiopodcast »Mein Fenster zur Welt«, ein umfangreiches Video- und Audioarchiv sowie die #Bedenkzeit-Diskussionsrunde, in der darüber diskutiert werden soll, wer wir sind, und wie wir miteinander leben wollen.

Einmal wöchentlich, nämlich immer freitags, liefert das Berliner Ensemble eine neue Aufzeichnung eines ihrer Stücke: Los ging es am Freitag, den 3. April, mit Kay Voges Inszenierung von »Die Parallelwelt«. Ab dem 10. April ist dann Oliver Resses Inszenierung des Klassikers »Die Blechtrommel« von Günter Grass zu sehen.

HIER GEHT ES ZU »BE AT HOME«

Nico Holonics / Berliner Ensemble "Die Blechtrommel"

Unsere Empfehlung für Dich