KUNST AT HOME

Jederzeit

Beijing Babylon – Ein Web-Comic

ONLINE VERFÜGBAR

Schon einmal einen Web-Comic gelesen? Der Illustrator Krish Raghav gibt die unglaubliche Geschichte in Bild und Text wieder wie chinesisch-jamaikanische Musikproduzenten Reggae-Musik zu einem weltweiten Erfolg gemacht haben.

Die Geschichte von »Beijing Babylon« beginnt im Jahr 1967 als der in Shanghai geborene Musiker Stephen Cheng in Jamaika ein Lied aufnehmen lies. Dafür tat sich Cheng mit Byron Lee zusammen, einem chinesisch-jamaikanischen Musikproduzenten. Cheng entschied sich dafür, ein taiwanesisches Volkslied zu singen und Lee lieferte den Hintergrund-Beat. Um das fertige Lied »Always Together« passend zu beschreiben, entwickelte Lee die Wortschöpfung Rocksteady – keine zwei Jahre später entwickelte sich daraus Reggae.

Die ganze, wunderbar illustrierte Story lässt sich online lesen. Ein Genuss für Musik- und Comic-Fans…

HIER GEHT ES ZUM COMIC

Unsere Empfehlung für Dich