Stadtkultur

28. Juni 2024 14:00 bis 20:00 Uhr

7. Forum wir in Hamburg

KAMPNAGEL

Eine Begegnungs- und Kommunikationsplattform für alle Menschen und für Engagement, Integration und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ein Forum für das solidarische Miteinander in Hamburg.

Neu- und Alt-Hamburger*innen treffen sich auf Kampnagel in Winterhude um sich zu informieren, zu diskutieren und sich zu vernetzen, damit das Engagement in Hamburg unterstützt und verbessert werden kann. Die Veranstaltung ist für alle Menschen sich in der Hilfe für Geflüchtete, für Toleranz, für Integration und das solidarische Miteinander in Hamburg engagieren – ehrenamtlich Engagierte, Schutzsuchende, verschiedene Initiativen, Projekte und Institutionen. Themenschwerpunkte werden dabei bei den Themen gesetzt, "die aktuell von besonderer Bedeutung und den Teilnehmenden wichtig sind, wie z.B. das Miteinander in den Quartieren, Herausforderungen in der Geflüchtetenarbeit oder auch die besondere Rolle des Sports als Integrationsmotor."

Prof. Dr. Naika Foroutan (Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung) wird einen Keynote geben und es gibt ein Grußwort von Hamburgs Erstem Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher. Es wird ein breites Informationsangebot auf einem Markt der Akteur*innen geben, außerdem gibt es Vorträge und Impulse. Zusätzlich wird auch Raum für Vernetzung und Diskussionen geboten. Abgerundet wird der ganze Tag mit einem buten Rahmenprogramm und Mitmachangeboten. Das komplette Programm und alle Informationen gibt es hier.

Das 7. FORUM WIR IN HAMBURG findet am 28. Juni 2024 von 14 bis ca. 20 Uhr auf Kampnagel statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und offen für alle. Die Veranstaltungssprache ist Deutsch, es werden aber Sprachlots*innen vor Ort sein um zu dolmetschen und unterstützen. Außerdem werden Schrift- und Gebärdensprach-Dolmetscher*innen die Veranstaltung unterstützen.