Film

Ab dem 26. Januar 2023

Caveman - Der Kinofilm

CINEMAXX Hamburg Dammtor

Eines der erfolgreichsten Theaterstücke des Broadways ist CAVEMAN von Rob Beckers und kommt nun auf die große Kinoleinwand. Es wird die Geschichte von Bobby Müller, einem Autoverkäufer der unbedingt Comedian werden möchte, erzählt.

Der erfolglose Bobby Müller (Moritz Bleibtreu) wittert seine große Chance in einem Openmic Abend des lokalen Comedyclubs. Das perfekte Thema für seinen Standup weiß er auch schon, er ist seinem imaginären Freund aus der Steinzeit, dem Caveman, begegnet. Seit dieser Begegnung spricht er immer wieder mit diesem altersweisen Höhlenmenschen. Durch diesen Caveman glaubt er den Unterschied zwischen Männern und Frauen, den Jägern und Sammlerinnen besser zu verstehen. Doch trozt seines Alter Egos und dem durch ihn erlangten Verständnisses bleibt ihm immer noch ein Problem: Claudia Müller (Laura Tonke), seine Ehefrau. Claudia verlässt Bobby nur 15 Minuten vor seinem großen Auftritt, was dazu führt, dass Bobby am Boden zerstört ist und spontan seine Nummer ändert. Neues Thema seines Programms: Die Unvereinbarkeit von Frauen und Idioten. Bobbys Meinung nach ist der moderne Mann gescheitert. Er nimmt das Publikum durch einen wilden und witzigen Ritt durch seine Beziehung mit, erzählt vom ersten Zusammentreffen bis zur Trennung die gesamte Beziehungsgeschichte. Sein Ziel dabei: die Zuschauer*innen sollen entscheiden ob Bobby wirklich der Vollidiot in der Beziehung ist.

CAVEMAN wurde von Regisseurin Laura Lackmann von der literarischen Vorlage Rob Beckers für die Leinwand adaptiert und hochkarätig, mit großen Namen des deutschen Kinos besetzt, außerdem gibt es einige namhafte Gastauftritte. Nach über fünf Millionen Besucher*innen des Bühnenstücks über den Geschlechterkampf stehen somit die Zeichen gut für die Verfilmung.

CAVEMAN ist ab dem 26. Januar 2023 in den deutschen Kinos zu erleben.

CAVEMAN - Offizieller Teaser-Trailer 1

Unsere Empfehlung für Dich