Junge Kultur

Premiere am 19. November 2021

Des Kaisers neue Kleider

OHNSORG THEATER

Das Theaterstück nach dem Märchen für Kinder von Hans Christian Andersen stimmt mit fröhlicher Musik, buntem Bühnenbild und fantasievollen Kostümen auch dieses Jahr wieder Klein und Groß auf die Weihnachtszeit ein.

Tickets

Tickets gibt es ab 19,00 Euro

Zum Ticket

Der Kaiser hält nicht viel davon, Staatsgeschäfte zu führen oder sich um seine Untertanen zu kümmern. Stattdessen interessiert sich der Monarch nur dafür, immer neue, prächtige Kleider zu erwerben, in denen er königlich herumstolzieren kann. Seine Tochter Prinzessin Sophie ist bereits seit geraumer Zeit verärgert über diese Verschwendungssucht und beschließt, dass sie ihren Vater möglichst bald zur Vernunft bringen muss. Auch für sein baldiges Thronjubiläum verlangt es den Kaiser wieder einmal nach einem ganz besonderen neuen Gewand. Wie der Zufall es will, stellen sich zur gleichen Zeit zwei neue ungewöhnliche Modeschöpfer*innen am Hofe vor: Frau Weber und Herr Schneider versprechen dem Kaiser, ihm magische Kleider zu schneidern, welche nur diejenigen sehen können, die ihres Amtes würdig sind ...

Die Fassung und Inszenierung nach Nora Schumacher wird ab einem Alter von vier Jahren empfohlen und auf Hochdeutsch aufgeführt. »Des Kaisers neuen Kleider« feiert am 19. November seine Premiere im Großen Haus des Ohnsorg Theater, weitere Vorstellungen gibt es noch bis zum 26. Dezember zu sehen.

Trailer: Des Kaisers neue Kleider (Ohnsorg-Theater)

Unsere Empfehlung für Dich