Musik

29. Januar 2022

Dry Cleaning

MOLOTOW MUSIKCLUB

Stürmischer Noiserock trifft unterkühlten Sprechgesang: Mit Dry Cleaning kommt eine der aktuell spannendsten Gitarrenbands ins Hamburger Molotow.

Tickets

Tickets gibt für 17 Euro auf der Website des Molotow. Das Konzert findet unter 2G-Bedingungen statt.

Zum Ticket

Innerhalb der aktuellen Südlondoner Indieszene rund um den Club Windmill Brixton nehmen Dry Cleaning eine Sonderstellung ein, und das, obwohl bei Bands wie black midi, Squid oder Black Country, New Road von Homogenität ohnehin keine Rede sein kann – sie alle klingen bei genauerer Betrachtung vollkommen unterschiedlich, was sie jedoch eint, ist neben der Tatsache, dass alle im weitesten Sinne Gitarrenmusik machen, ein sehr freier Umgang mit Genrebegriffen und Songstrukturen. Das trifft auch auf Dry Cleaning zu, die gemeinhin "Postpunk-Band" genannt werden, tatsächlich aber eher an den spröden Noiserock von Sonic Youth anknüpfen – nur mit britischem Akzent. Trotzdem klingt das Quartett mit seinen assoziativen Lyrics, von Sängerin Florence Shaw in lakonischer, den energetischen Gitarrensound kontrastierender Sprechprosa vorgetragen, wie keine andere Band derzeit.

2021 ist nach zwei EPs mit "New Long Leg" das langerwartete Debütalbum von Dry Cleaning erschienen, das die Band – im Vorprogramm unterstützt von der irischen Musikerin Maria Somerville – am 19. April 2022 im Molotow präsentiert. Tickets gibt es für 17 Euro im Vorverkauf oder für 20 Euro an der Abendkasse.

Dry Cleaning - Unsmart Lady (Official Video)

Unsere Empfehlung für Dich