Musik

3. und 4. Juni 2022

Elbjazz

ELBPHILHARMONIE

Im Juni ist Hamburg wieder für zwei Tage Jazz-Hauptstadt: Eine Vielzahl von Acts bildet an verschiedenen Orten rund um den Hafen die ganze Bandbreite des Genres ab.

Tickets

Tickets gibt es zwischen 68,75 Euro (Tagesticket) und 122,75 Euro (beide Tage) auf der Website des Elbjazz Festivals.

Zum Ticket

Bevor die Corona-Pandemie die Festivalwelt für zwei Jahre nahezu völlig lahmgelegt hat, fungierte das Elbjazz in Hamburg als Treffpunkt für Jazz-Liebhaber*innen weit über die Hansestadt hinaus. Nach längerer Zwangspause setzt sich diese Tradition im Jahr 2022 nun endlich fort: An zwei Junitagen und in diversen Location rund um den Hamburger Hafen spielen dutzende Künstler*innen Jazz verschiedenster Stile und Musik aus angrenzenden Gebieten, mal traditionell, mal free, mal besonnen, mal wild. Im Line-up vertreten sind bislang unter anderem die amerikanische Jazz-Songwriterin Melody Gardot, der Gitarrist John McLaughlin mit seiner Band The 4th Dimension, der norwegische Trompeter Mathias Eick, der mit dem improvisationsfreudigen Norwegian Wind Ensemble nach Hamburg kommt, sowie Freundeskreis-Mitglied Max Herre, unterstützt von der Jazz-Supergroup Web Web.

Unsere Empfehlung für Dich