Musik

22. Februar 2022

Goat Girl

MOLOTOW MUSIKCLUB

Mit Hits wie "The Crack" oder "Badibaba" läuteten Goat Girl die Indierock-Saison 2021 ein. Ein Jahr später kommt das Postpunk-Quartett aus Südlondon nach Hamburg.

Tickets

Tickets gibt es für 16 Euro auf der Website des Molotow Musikclub. Das Konzert findet unter 2G-Bedingungen statt.

Zum Ticket

Noch bevor sie ihr selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichten, standen Goat Girl nicht nur auf der Bühne des renommierten Londoner Szeneclubs The Windmill Brixton, sondern eröffneten auch das finale Londonkonzert der englischen Postpunk-Legenden The Fall, bevor deren Sänger Mark E. Smith Anfang 2018 starb. Nicht unpassend, gehört das Quartett aus Südlondon doch zu einer neuen Generation aufregender britischer Gitarrenbands, die Pionieren wie The Fall alle Ehre machen, nicht, weil sich soundtechnisch auch nur die geringste Ähnlichkeit ausmachen ließe, sondern, weil sich Goat Girl wie viele ihrer Mitstreiter*innen musikalisch freigeistig durch ein Genre bewegen, das man früher einmal „Rock“ genannt hätte. Auf ihrem Albumdebüt kombinierten sie (oft nur auf den ersten Blick) uplifting Surfsound mit verzerrtem Noise und Skits wie aus dem HipHop. Mit dem Anfang 2021 veröffentlichten Nachfolger „On All Fours“ machte die Band einen gewaltigen Schritt in Richtung Pop, ohne ihren Trademark-Sound zu verwässern – und sorgte im Ergebnis für einige der größten Indie-Hits der Saison.

Am 22. Februar 2022 spielen Goat Girl im Molotow Musikclub, der Einlass beginnt um 19 Uhr und wird voraussichtlich nach dem 2G-Modell geregelt. 

Goat Girl - The Crack (Official Music Video)

Goat Girl - "Badibaba" (Official Lyric Video)

Unsere Empfehlung für Dich