Film

8. bis 29. Dezember 2021

Heinrich Riethmüller – Von »Dalli Dalli« bis Disney

METROPOLIS KINO

Als Synchronregisseur und musikalischer Leiter war Heinrich Riethmüller eine stilprägende Figur für die deutschsprachige Filmlandschaft. Das Metropolis Kino zeigt in der Vorweihnachtszeit anlässlich seines 100. Geburtstags vier seiner beliebten Disney-Zeichentricksynchronisationen analog projiziert. 

Tickets

Tickets gibt es auf der Website des Metropolis Kinos. Alle Vorstellungen finden unter 2G-Bedingungen statt.

Zum Ticket

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit…“ Diesen Ohrwurm aus Disneys „Das Dschungelbuch“ kann wohl jede*r mitsingen. Zu verdanken haben wir die liebevollen Übertragungen von Disneys Filmmusik dem Synchronregisseur Heinrich Riethmüller. 1921 in Berlin geboren, schrieb dieser zunächst Titelmusiken für Fernsehshows wie „Dalli Dalli“. Von den 1960er- bis zu den 1980er-Jahren war er musikalischer Leiter bei zahlreichen Musiksynchronisationen fremdsprachiger Spielfilme. Dabei gehörten vor allem Disneyfilme zu seinem Repertoire. Neben der deutschen Fassung des berühmten Dschungelbuchs erarbeitete Riethmüller bis in die 1970er Jahre hinein die deutschen Versionen von zahlreichen Disney-Zeichentrickfilmen. Später erstellte er für die Disney-Studios auch neue Synchronfassungen für die älteren Klassiker wie „Dumbo“ oder „Susi und Strolch“. Am 8. Dezember wäre Riethmüller 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass zeigt das Metropolis Kino im Dezember vier von Riethmüllers beliebten Disney-Synchronfassungen analog auf 35mm – ein guter Anlass und eine seltene Gelegenheit, um auf besondere Weise in Kindheitserinnerungen zu schwelgen.

Zum Auftakt der Reihe gibt es am 8. Dezember das zauberhafte Musical „Fantasia“ zu sehen. Es folgen die Klassiker „Bambi“, „Das Dschungelbuch“, „Susi und Strolch“ und „Aristocats“. Abgerundet wird die Themenreihe durch einen bunten Abend zu Ehren des verstorbenen Künstlers: Unter dem Motto „Wir feiern Heinrich Riethmüller – ein bunter Abend mit viel Musik, Filmausschnitten und Gästen“ blicken Sohn Dr. Christian Riethmüller und Disney-Fan Daniel Drews auf das umfangreiche und vielfältige Werk Heinrich Riethmüllers zurück.

Den Auftakt macht am 8. Dezember „Fantasia“, bis zum 29. Dezember werden Filme aus der Reihe gezeigt. Alle Vorstellungen finden unter 2G-Bedingungen statt.

SUSI UND STROLCH - Offizieller Blu-ray und DVD Trailer

Unsere Empfehlung für Dich