Theater

21. April bis 01. Juni 2024

Ich bin dein Mensch

HAMBURGER KAMMERSPIELE

Eine unsentimentale Wissenschaftlerin und ein Roboter begegnen einander im Rahmen einer Studie, bei der sie drei Wochen mit dem humanoiden Roboter zusammenleben soll. Es stellt sich dabei die Frage der Liebe, der Sehnsucht und was einen Menschen zum Menschen macht.

Tickets

Alle Infos, Termine und die Karten gibt es hier

Zum Ticket

Alma ist Wissenschaftlerin, forscht über das Altertum für ein renommiertes Museum und nimmt nicht ganz freiwillig an einer einzigartigen Studie teil. Obwohl sie nicht an der Liebe interessiert ist und mit Romantik nichts anfangen kann soll sie drei Wochen mit dem Roboter Tom zusammenleben, mit dem Ziel sich in Tom zu verlieben. Tom wird ihr nach Hause geliefert und ist zunächst verwundert, denn anscheinend wollen nicht alle Menschen mit einem Bad in Rosenblättern, romantischer Musik und Champagner verwöhnt werden. Er wurde nach den Wünschen der deutschen Durchschnittsfrau programmiert und das passt so gar nicht auf Alma. So scheitern zunächst erstmal alle Versuche Alma zu erobern. Doch durch die Zeit, die sie miteinander verbringen, kann sich Toms Algorithmus an Alma und ihre Wünsche anpassen, wodurch er humorvoller und lockerer wird. Seine Annäherungen werden subtiler und er wird Stück für Stück zu jemanden, der Alma gefällt.

ICH BIN DEIN MENSCH ist eine wahrhaftige Liebesgeschichte nach dem gleichnamigen Drehbuch von Maria Schrader und Jan Schomburg, frei nach den Motiven der gleichnamigen Erzählung von Emma Braslavsky. Auf der Bühne der Hamburger Kammerspiele gibt es nun eine bearbeitete Version von Esther Hattenbach zu erleben, bei der Esther Hattenbach auch die Regie führt. Diese überarbeitete Version von ICH BIN EIN MENSCH feiert am 21. April 2024 seine Uraufführung an den Hamburger Kammerspielen und ist dort bis zum 01. Juni 2024 zu erleben.

Unsere Empfehlung für Dich