Musik

26.–28. Mai 2022

Immergut Festival

Neustrelitz

Kristalliner R'n'Pop oder lieber eklektischer Postpunk-Irrsinn? Beim Immergut Festival in Neustrelitz gibt es beides – und noch viel, viel mehr.

Tickets

Tickets gibt es ab 114 Euro auf der Website des Festivals.

Zum Ticket

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Flaute scheint die Festivalsaison 2022 endlich wieder voll zurückkehren zu können. Auch das Immergut Festival im mecklenburg-vorpommerischen Neustrelitz findet voraussichtlich wieder ganz regulär statt, fast ohne Einschränkungen und mit einem Line-up, das sich schon jetzt sehen lassen kann: Am meisten sticht ein seltener Auftritt von Jessy Lanza heraus, die nicht nur bisher drei außergewöhnliche Elektropop-Alben zwischen R’n’B und UK Bass veröffentlicht hat, sondern im vergangenen Jahr auch ihre erste DJ-Kicks-Compilation, die neben fein kuratierten Dance-Tracks anderer Künstler*innen auch neue Lanza-Songs enthält. Auch auf Crack Cloud sollte man sich freuen: Mehr Kollektiv als Band, stehen bei ihrem Auftritt wohl ebenso viele Menschen auf der Bühne wie es Sounds und Stile auf dem Debütalbum „Pain Olympics“ (2020) zu hören gibt, das den Bezugsrahmen von kontemporärem Postpunk so radikal aufsprengt wie nur wenig anderes – und das in nicht einmal 30 Minuten. Weiterhin bestätigt: Die UK-Punks von Shame, die israelische Pop-Eklektikerin Noga Erez sowie Songwriterin Mine.

Das Immergut Festival findet vom 26. bis 28. Mai in Neustrelitz statt. Infos und Tickets gibt es auf der Website des Festivals.

Jessy Lanza - Lick In Heaven

CRACK CLOUD - THE NEXT FIX

Unsere Empfehlung für Dich