Kunst

24. bis 28. November 2021

MK&G messe

MUSEUM FÜR KUNST UND GEWERBE

2020 hat die MK&G messe eine Pause eingelegt – Corona ist dafür allerdings nicht der Grund. Jetzt kehrt die Traditionsmesse für Kunsthandwerk in neuem Gewand zurück.

Tickets

Die Eintrittskarten können vor Ort oder im Ticketshop des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg erworben werden.

Zum Ticket

Im Jahr 2020 hat die MK&G messe im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg pausiert – nicht wie zu vermuten wäre aus pandemischen Gründen, sondern laut eigener Aussage als kreative Pause, „um der intensiven Arbeit an an ihrer inhaltlichen Ausrichtung und dem Konzept ausreichend Sorgfalt und Zeit einräumen zu können.“ Was das konkret bedeutet, können interessierte Besucher*innen ab dem 23. November herausfinden: Da nämlich findet wie geplant die Eröffnung der Neuauflage des ältesten und etabliertesten Forums für Kunsthandwerk in Deutschland statt, in deren Rahmen insgesamt 72 Gestalter*innen aus zahlreichen Ländern ihre Arbeiten ausstellen – neben Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland, davon allein elf aus Hamburg, gibt es unter anderem Beiträge aus Südkorea, China, dem Iran und dem Kaukasus, Frankreich, den Niederlanden, der Türkei und Uruguay zu sehen. Ein Fokus liegt dabei auf jungen Kunstschaffenden, die dem traditionellen Kunsthandwerk mit frischen, unverbrauchten Zugängen und Perspektiven neues Leben einhauchen – durch die kreative Verarbeitung von Naturmaterialien auf der einen Seite und Recyclingstoffen auf der anderen Seite werden zudem auch Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein vermehrt aufgegriffen.

Am Eröffnungsabend werden das neue Konzept und Ausstellungsdesign präsentiert und anschließend gemeinsam mit dem Berliner Creative Studio Chmara.Rosinke diskutiert. Im späteren Verlauf der fünftägigen Messe werden zudem derrenommierte, mit 7.500 Euro dotierte Justus Brinckmann Preis sowie der mit 2.500 Euro dotierte Justus Brinckmann Förderpreis verliehen.

Die MK&G messe im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg läuft vom 24. bis zum 28. November 2021. Die Eröffnung findet am 23. November statt.

 

 

Aset Bogatyreva Cap „AB Cruise“ Kashmirgarne, Panama Strickmuster, handgestrickt, L 28,0 cm Foto: Aleksander Orlov
Paul Müller Großer König der Nacht Blechtafeln, geschnitten, farbige Pulverbeschichtung Foto: Paul Müller
Luisa Bělohlávková Teeservice „Luisa“, 2020 Porzellan Foto: Salim Issa

Unsere Empfehlung für Dich