Kunst

Vom 23. November bis zum 23. April 2023

Contemporary Craft: Young-Jae Lee

MUSEUM FÜR KUNST UND GEWERBE

Die Ausstellungsreihe CONTEMPORARY CRAFT rückt das Kunsthandwerk im Museum für Kunst und Gewerbe stärker in den Fokus. Es ist die erste Ausstellung, die in Zukunft wiederkehrend parallel zur MK&G-Messe stattfinden soll.

Tickets

Tickets für das Museum können sowohl vor Ort, als auch online gekauft werden

Zum Ticket

Tickets kosten 12€/ ermäßigt 8€/ unter 18 Jahren ist der Eintritt frei

Die Ausstellungsreihe CONTEMPORARY CRAFT startet dieses Jahr und soll zum festen Bestandteil des Programms des Museums für Kunst und Gewerbe werden. Eröffnet wird diese Reihe mit der bekannten, südkoreanischen Keramikerin Young-Jae Lee, welche seit 40 Jahren im Bereich Keramik als wegweisende Künstlerin gilt. Die Ausstellung zeigt ihre künstlerischen Unikate, welche die ostasiatische und europäische Formensprache miteinander verbindet. Ihre Kunstwerke werden international in Ausstellungen gezeigt und befinden sich außerdem in vielen Museen und Privatsammlungen weltweit. Im Museum für Kunst und Gewerbe werden nun klein- und großformatige Keramiken gezeigt, unter anderem auch ihre bekannten Spindelvasen und Schalen, aber auch eigens für die Ausstellung gefertigte Gefäße.

Die Eröffnung der MK&G MESSE und der CONTEMPORARY CRAFT Ausstellung, sowie die Verleihung des Justus Brinckmann Preises und des Justus Brinkmann Förderpreises findet am 22. November 2022 um 18 Uhr statt. Die Ausstellung CONTEMPORARY CRAFT ist dann vom 23. November 2022 bis zum 23. April 2023 zu sehen.

Unsere Empfehlung für Dich