Theater

21. Juni bis 3. Juli

Privattheatertage

VERSCHIEDENE ORTE

Die 10. Privattheatertage stehen vor der Tür! Es kann sich auf zwölf herausragende Inszenierungen von Privattheatern aus dem gesamten Bundesgebiet gefreut werden, die für die Monica Bleibtreu Preise nominiert wurden. Ausgesucht wurden die Stücke von einer neunköpfigen hochkarätigen Jury.

Tickets

Tickets für die einzelnen Inszenierungen hier unter dem Programm

Zum Ticket

Insgesamt hatten sich 119 vielfältige Inszenierungen in den drei Kategorien (Moderne) Klassiker, (Zeitgenössisches) Drama und Komödie beworben, eine Rekordzahl. Zusätzlich wird der Publikumspreis für das beliebteste Stück aus Publikumssicht verliehen. Nach der Besichtigung aller Inszenierungen konnte die Expertenjury die zwölf besten Produktionen auswählen, die nun bei den Privattheatertagen in Hamburg zu bestaunen sind. Das Festival beginnt in den Sälen des Altonaer Theaters und den Abschluss bildet die Gala in den Hamburger Kammerspielen, bei denen die Preise in den Kategorien verliehen werden. Zwischen dem Beginn und dem Ende des Festivals wird jeden Abend in einer der acht Hamburger Spielstätten eine Inszenierung aufgeführt. Zusätzlich bietet eine Podiumsdiskussion sowie Vorgespräche allen Interessierten die Möglichkeit, näheres zu den Stücken zu erfahren, wie über die inhaltliche Ausrichtung oder die Entstehung der Produktion. Nach einer langen Durststrecke für die Theater geht es nun wieder los und mit voller Vorfreude kann das Festival starten.

Aftermovie der Privattheatertage 2019