Film

Sondervorstellung am 21. Mai 2024

Sterben

ABATON KINO

In STERBEN von Matthias Glasner geht es um die Intensität des Lebens in Anbetracht des Todes. Ein zartes, brutales und absurd lustiges Drama über die Familie Lunies: ein durch Krankheit todgeweihtes älteres Ehepaar und deren Kinder Tom und Ellen.

Tickets

Alle Infos, Spielzeiten und Tickets gibt es hier

Zum Ticket

Eine Familie, die schon lange keine mehr ist: Ehefrau Lissy (CORINNA HARFOUCH) ist im Stillen froh darüber, dass ihr dementer Mann langsam dahinsiechend im Heim verschwindet. Bis ihr selbst, durch Diabetes, Krebs und Nierenversagen, die Zeit knapp wird. Im Zentrum dieses Panoptikums der Todgeweihten steht Tom (LARS EIDINGER), von Beruf Dirigent und Anfang 40. Er beginnt an einer Komposition namens „Sterben“ zu arbeiten, gemeinsam mit seinem depressiven besten Freund Bernard  arbeitet er an einer Komposition namens „S. Gleichzeitig taucht auch seine Ex-Freundin Liv (ANNA BEDERKE) auf und macht ihn zum Ersatzvater ihres Kindes. Seine Schwester Ellen (LILITH STANGENBERG) indessen beginnt eine Liebesaffäre mit dem verheirateten Zahnarzt Sebastian (RONALD ZEHRFELD), beide verbunden durch ihre verhängnisvolle Liebe zum Alkohol. Nach dem Motto: Gegen das System, stattdessen Lust und Rausch. Bald finden die Charaktere heraus: Alles im Leben hat seinen Preis.  Doch am Ende geschieht ein Wunder.

Schaue am 21. Mai eine Sondervorstellung von STERBEN um 19 Uhr  mit Gästen im Abaton Kino in Hamburg. Regisseur Matthias Glasner wird zu Gast sein und seine Gedanken zu Film erläutern. 

STERBEN Trailer German Deutsch (2024) Lars Eidinger, Corinna Harfouch