Stadtkultur

21. Oktober 2021

Textfabrique51 – Lesebühne

MOTTE STADTTEIL- & KULTURZENTRUM

Auf der Offenen Lesebühne Hamburg–West haben Autor*innen die Möglichkeit, bei entspannter Atmosphäre ihre Texte und ihren Auftritt zu erproben und live Feedback zu erhalten.

Tickets

Die Anmeldung für Lesende und Zuhörer*innen erfolgt per E-Mail

Zum Ticket

Egal ob Lyrik, Kurzprosa, Romanauszug, Liedtexte oder sogar mit musikalischer Begleitung - alle Genres sind Willkommen. Zehn Minuten haben die Autor*innen Zeit, um ihre Beiträge dem Publikum zu präsentieren. Nur die oder der von den Moderator*innen gewählte „Autor*in des Abends“ bekommt die doppelte Lesezeit, um das Publikum zu begeistern – Gewinner*innen oder Verlierer*innen gibt es hier jedoch keine.
Neben der Funktion als Probebühne für Text und Performance bietet die Lesebühne den Autor*innen die Möglichkeit des Austausches und der Vernetzung mit anderen Schreibenden, sowie die Chance eine potenzielle Leserschaft für sich zu gewinnen. Organisiert und moderiert wird die Lesebühne von dem norddeutschen Autoren- und Literaturnetzwerk Textfabrique 51.

Jeden dritten Donnerstag im Monat findet die offene Lesebühne ab 19:30 Uhr  im Kultur- und Stadtteilzentrum MOTTE in Ottensen statt. Der Kostenbeitrag für Lesende und Zuhörende beträgt 2 Euro.

Unsere Empfehlung für Dich