Stadtkultur

4. Dezember 2021

Unsere Geschichten – Workshop

MUSEUM FÜR KUNST UND GEWERBE

Unsere Welt steckt voller Geschichten: durch die Orte, an denen sich unser tägliches Leben abspielt, und die Menschen, die wir tagtäglich treffen. Diesen Geschichten wird im kostenlosen Schreibworkshop für BiPoC des Diaspora Salon Hamburg nachgegangen.

Tickets

Die Teilnahme ist kostenlos, da aber die Teilnehmer*innen Zahl begrenzt ist muss eine Anmeldung per Email Erfolgen.

Zum Ticket

Der Workshop soll als Empowerment für Menschen dienen, die in Deutschland Rassismus oder Antisemitismus erleben, also Schwarzen Menschen, People of Color, Juden*Jüdinnen, Rom*nja, Sinte*zza, Muslim*innen und Asiatischen Deutschen. Zu Beginn des Workshop wird es zunächst einige Aufwärmübungen geben, anschließend machen sich die Teilnehmer*innen auf die Suche nach den Geschichten, die sie schreiben und erzählen wollen. Zwischen den verschiedenen Einheiten des Workshops wird es die Möglichkeit geben, Pause zu machen, sich auszutauschen und kennenzulernen.

Geleitet wird der Workshop von Susan Djahangard, Journalistin und Mitgründerin des Diaspora Salons in Hamburg, der als Ort für Kunst, Austausch und Begegnung (post-)migrantischer-, Schwarzer & of Color-Stimmen im Raum Hamburg dient. In diesem Rahmen findet auch der Workshop "Unsere Geschichten" statt. Für die Teilnahme sind keine Vorerfahrungen nötig und jede*r ist willkommen. Die Veranstaltung wird gefördert von Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Der Workshop findet in einem geschützten Raum für People of Color und Schwarze Menschen statt. Beginn ist am 4. Dezember 2021 um 10 Uhr im Freiraum des Museums für Kunst&Gewerbe und wird bis 15 Uhr andauern.

Der Freiraum im MK&G

Unsere Empfehlung für Dich