Theater

Vorstellungen am 9., 10. und 11. Dezember 2021

Thank You Very Much

KAMPNAGEL

In ihrem neuen Tanztheaterstück entführt Claire Cunningham die Zuschauer*innen in die Welt der Tribute Artists – und hinterfragt damit gängige Vorstellungen von Normalität.

Tickets

Tickets gibt es auf der Kampnagel-Website ab 14 Euro zu kaufen. Alle Vorstellungen finden unter 3G-Bedingungen statt.

Zum Ticket

„Sei du selbst“ ist eine beliebte Losung, die in einer Gesellschaft, die über ganz genaue Vorstellungen darüber verfügt, was Normalität ist, wie ein Mensch, ein Körper zu sein hat, allerdings kaum umzusetzen ist – und die zudem Fragen aufwirft: Ist es uns angesichts der Vielzahl an Einflüssen, denen wir tagtäglich ausgesetzt sind, überhaupt möglich, nur wir selbst zu sein? Wer wollen wir überhaupt sein? Und war das jemals unsere Entscheidung?

Choreografin Claire Cunningham spürt diesen Fragen am Beispiel von sogenannten „Tribute Artists“ nach, Künstler*innen, die als Doubles populärer Popstars auftreten. Mit einem internationalen Ensemble renommierter Performer*innen mit Behinderung, funkelnden Kostüme, jeder Menge Glitzer und vibrierender Musik hinterfragt „Thank You Very Much“ als pulsierendes Tanztheaterstück herrschende Körpermythen und gesellschaftliche Normierungsprozesse.

"Thank You Very Much" findet am 9., 10. und 12. Dezember im K1 statt. Tickets für alle Vorstellungen gibt es auf der Kampnagel-Website.

 

Thank You Very Much | Trailer

Unsere Empfehlung für Dich