Musik

22. Mai 2022

Warpaint

FABRIK HAMBURG

Endlich: Nach über fünf Jahren Wartezeit ist die kalifornische Indiepop-Band Warpaint zurück – und präsentiert die Songs des zum Zeitpunkt des Konzertes frisch veröffentlichten vierten Albums auch in Hamburg.

Tickets

Tickets gibt es für 29,85 € auf der Website der Fabrik Hamburg.

Zum Ticket

Mehr als fünf Jahre ist es her, dass Warpaint ihr drittes und bis dato letztes Album veröffentlicht haben. Mit "Heads Up" (2016) brachte das Quartett seine Entwicklung von psychedelisch ausfransendem, hypnotischem Artrock zum Pop – in Großbuchstaben – zu einem vorläufigen Höhepunkt, die Eigenheiten ihres Songwritings konnte sich die kalifornische Band glücklicherweise dennoch bewahren. Wie es von dort aus weitergeht, darüber kann derzeit nur spekuliert werden: Ihre vierte Platte "Warpaint Rising" ist für 2022 angekündigt, eine offizielle Single haben Warpaint bisher nicht veröffentlicht – mit Ausnahme des Songs "Lilys" für die HBO-Max-Serie "Made for Love". Nimmt man diesen nach zahlreichen Soloausflügen der einzelnen Bandmitglieder ersten im Bandformat aufgenommenen Song seit vielen Jahren allerdings als Hinweis auf den Sound, dann könnte es die Band wieder in vertracktere Gefilde verschlagen. 

Endgültig schlauer ist man wohl am 22. Mai 2022, wenn Warpaint im Rahmen ihrer bevorstehenden Tour – etwa zweieinhalb Wochen nach dem Release von Album Nummer vier – in der Hamburger Fabrik gastieren. Ab Dezember 2021 steigt die Fabrik auf das 2G-Modell um, natürlich kann sich die Situation bis Mitte 2022 jederzeit ändern.

Warpaint – Lilys (HBO 'Made For Love' Cut)

Unsere Empfehlung für Dich