Musik

11. Februar 2020

Charly Hübner und Ensemble Resonanz: Mercy Seat – Winterreise

DEUTSCHES SCHAUSPIELHAUS

Wie passt eigentlich die Musik des australischen Musikers Nick Cave mit Franz Schuberts Liederzyklus »Die Winterreise« zusammen? Wer das herausfinden möchte, besucht am 11. Februar die Séance von Charly Hübner und Ensemble Resonanz im Deutschen Schauspielhaus.

Tickets

11. Februar 2020, 20 Uhr

Zum Ticket

Charly Hübner und Ensemble Resonanz: »Mercy Seat – Winterreise«

Eigentlich ist Charly Hübner Schauspieler – doch am 11. Februar tut er sich mit dem Ensemble Resonanz sowie einer Jazzband um den finnischen Gitarristen Kalle Kalima mit Carlos Bica am Kontrabass und Max Andrzejewski am Schlagzeug zusammen. In der Rolle von verurteilten Schuldigen geht es gemeinsam auf eine eindringliche Suche nach Freiheit.

Als Start vertont Hübner das Schuldgeständnis eines Mannes kurz vor seiner Hinrichtung: Nick Caves Song »A Mercy Seat«. Diese Stimmung wird kombiniert mit Auszügen aus Franz Schuberts »Die Winterreise«.

Charly Hübner wandert förmlich durch selbstgeschaffene Klanglandschaften, in denen er Gedichte vertont und Songs neu interpretiert – zusammen mit dem Ensemble Resonanz und der Jazz Band wird die Séance zu einem unverkennbaren Erlebnis. Unter der Klangregie von Sebastian Schottke und der Bearbeitung von Tobias Schwencke geht die Reise am 11. Februar im Großen Saal des Schauspielhauses los…

mercy seat - winterreise // Ensemble Resonanz

Unsere Empfehlung für Dich