Musik

Virtuelles Live-Konzert am 17. Juli um 20 Uhr

delush presents: The Journey to Zero

KULTUR AT HOME

Konzerte in Musikclubs sind leider immer noch nicht möglich - zum Glück gibt es mittlerweile einige Streaminganbieter, die Konzerte online übertragen. Dringeblieben.de zeigt am 17. Juli um 20 Uhr ein Live-Konzert des irischen Musikers delush - kostenfrei und für alle verfügbar!

Mitten im Corona-Stillstand hat delush sein Debütalbum »The Journey to Zero« herausgebracht – neun kraftvolle und tiefgreifende Lieder, in denen der irische Musiker auf musikalische Reise in sein Inneres geht. Inhaltlich gibt es im Verlauf des Albums einen bewegenden Übergang von Schmerz und Selbstmitleid über Erkenntnis und Verarbeitung bis Euphorie und Erlösung – alle Gefühle gipfeln schließlich in der Empfindung echter Freiheit. delush singt über Gefühle, ohne kitschig zu werden. Wer sein neues Album hören will, hat am 17. Juli um 20 Uhr die Möglichkeit, auf www.dringebieben.de ein virtuelles Live-Konzert des Musikers zu sehen.

Um Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne zu geben, gibt es nun www.dringeblieben.de – eine Plattform die Kultur via Livestream direkt ins Wohnzimmer bringt. Während des Streams haben die Zuschauer dann die Möglichkeit, über einen Chat mit den Künstlern zu kommunizieren oder sich untereinander auszutauschen. Außerdem gibt es für die Künstler die Möglichkeit ein Spendenticket anzulegen, über das die Zuschauer die gezeigten Personen finanziell unterstützen können. Das Programm ist breit gefächert: Von Theater, über Konzerte bis DJ Sets ist alles möglich. Diese innovative Reaktion auf die aktuelle Ausnahmesituation verdient beide Daumen hoch!

HIER GEHT ES ZUM LIVESTREAM

Slow Your Attention | delush

Unsere Empfehlung für Dich