STADTKULTUR AT HOME

Jederzeit online

Stiftung Historische Museen Hamburg – Hamburg Wissen

ONLINE VERFÜGBAR

Mit ihren insgesamt neun Standorten repräsentiert die Stiftung Historische Museen Hamburg die Geschichte der Stadt und seines Umlandes wie keine andere Institution. Online hat die Stiftung alles zusammengefasst, was man schon immer über Hamburg wissen wollte.

Nennen Sie zehn Dinge, in denen Hamburg Erster war! Eine Antwort auf diese Fragen hat man nicht direkt parat – der Blick ins »Hamburg Wissen« verrät jedoch schnell die richtig Antwort: Der erste Paternoster 1882, die erste Ampel 1925, der erste Blitzableiter in den 1750er Jahren oder auch der erste Supermarkt 1949. Die Liste ist noch länger, ein ausführlicher Blick ins »Hamburg Wissen« lohnt sich allemal.

Die Stiftung Historische Museen Hamburg ist eine der größten stadtgeschichtlichen musealen Einrichtungen Europas. Neben der Repräsentation u.a. des Museums für Hamburgische Geschichte, des Museums der Arbeit, des Altona Museums oder des Hafenmuseums kümmert sich die Stiftung auch um Modernisierungspläne, Forschungsarbeit oder auch Digitalprojekte. Eins dieser Digitalprojekte ist die Zusammenstellung des »Hamburg Wissens« in Dossiers, Journalen, Best of-Listen, Bildarchiven und Schwerpunkten. Alles ist sehr übersichtlich, kostenfrei und jederzeit verfügbar – eine hervorragende Alternative, da voraussichtlich bis zum 30. April der Besucherbetrieb in den Hamburger Museen eingestellt ist. Viel Spaß beim ausführlichen Stöbern!

HIER GEHT ES ZUM HAMBURG WISSEN

Unsere Empfehlung für Dich