Film

Jederzeit online verfügbar

Ein Mädchen

KULTUR AT HOME

Seit sie drei Jahre alt ist, träumt Sasha davon, ein Mädchen zu sein. Sébastien Lifshitz erzählt in seiner Dokumentation »Ein Mädchen« (frz. Petite Fille) die Geschichte von Sasha, einem Mädchen, welches im falschen Körper geboren wurde.

Eigentlich als Junge geboren lebt die sieben Jahre alte Sasha seit ihrem dritten Lebensjahr als Mädchen. Ein Jahr lang begleitete der Regisseur Sébastien Lifshitz Sashas Familie im Alltag im französischen Ort Laon. Er dokumentiert einen Kräfte aufreibenden Kampf gegen Diskriminierung und für eine freie Selbstbestimmung von Sasha. Menschennah und emotionsecht portraitiert der Film die Zweifel und Fragen, welche Eltern und Geschwister in dieser entscheidenen Lebensänderung umgeben.

Der französische Regisseur und Drehbuchautor Sébastien Lifshitz zeigt mit »Ein Mädchen« erneut, wie wichtig die filmerische Dokumentation solcher Themen ist. In vielen seiner vorangegangen Projekte thematisiert er bereits Homosexualität, Transsexualität und die Wichtigkeit von mehr Offenheit und Toleranz in der Gesellschaft. »Ein Mädchen« (frz. Petite Fille) ist eine ergreifende und essentielle Dokumentation, die es sich anzuschauen lohnt. Der Film ist jederzeit in der arte Mediathek zu finden.

HIER GEHT ES ZUR DOKUMENTATION IN DER ARTE MEDIATHEK

Trailer: Ein Mädchen

Unsere Empfehlung für Dich