Kunst

Ausstellung bis zum 24. Mai 2020

Installationen aus 25 Jahren Sammlung Falckenberg

SAMMLUNG FALCKENBERG

Die Sammlung Falckenberg in Hamburg, Harburg feiert ihr 25-jähriges Jubiläum und präsentiert installative und skulpturale Arbeiten.

Rund 100 Werke von über 60 internationalen KünstlerInnen sind in den Sammlungsräumen in den Phoenix-Hallen zu sehen. Zum Sammlungsjubiläum werden sie erstmals in einer groß angelegten Übersichtsschau zusammen präsentiert, den Schwerpunkt bilden dabei Installationen und Skulpturen. Einige der ausgestellten Kunstwerke sind erstmals in der Sammlung Falckenberg zu sehen, darunter Arbeiten von Jimmie Durham, Thomas Hirschhorn und Diana Thater. Weiterhin wurden viele Installationen wie etwa die multimediale Rauminstallation »The Palace at 4. A.M.« für die Schau umfangreich restauriert.

Zu den KünstlerInnen der Ausstellung zählen Vito Acconci, Franz Ackermann, Richard Artschwager, Karla Black, John Bock, Olaf Breuning, Björn Dahlem, Mark Dion, Jimmie Durham, General Idea, Thomas Grünfeld, Georg Herold, Thomas Hirschhorn, Mike Kelley, Jon Kessler, Martin Kippenberger, Jean-Jacques Lebel, Sherrie Levine/Joost van Oss, Sarah Lucas, Paul McCarthy, Jonathan Meese, Bjarne Melgaard, Ernesto Neto, Tony Oursler, Nam June Paik, Manfred Pernice, Robert Rauschenberg, Jason Rhoades, Christoph Schlingensief, Thomas Schütte, Roman Signer, Jessica Stockholder, Diana Thater, Paul Thek, Gavin Turk, Atelier van Lieshout, Peter Welz, Cosima von Bonin, Rebecca Warren, Franz West, Erwin Wurm, Thomas Zipp und andere.

Unsere Empfehlung für Dich