Musik

19.01.2020

Käptn Peng & die Tentakel von Delphi

UEBEL & GEFÄHRLICH

Nach ihrem ersten Studioalbum »Expedition O« von 2013 kommen Käptn Peng & die Tentakel von Delphi mit ihrem aktuellen Album von 2017 und zwei neuen EPs im Gepäck am 19. Januar in das Uebel und Gefährlich.

Tickets

Käptn Peng & die Tentakel von Delphi

Zum Ticket

...schnell zu sein lohnt sich - es gibt nur noch wenige Karten

Die Brüder Robert und Johannes Gwisdek musizierten bereits seit mehreren Jahren als Shaban & Käptn Peng und wurden durch Songs wie »Sie mögen sich« und »Parantatatam« in der deutschen HipHop-Szene schnell bekannt. 2012 schlossen sich die beiden mit drei weiteren Musikern zusammen und gründeten Käptn Peng & die Tentakel von Delphi. 2013 folgte direkt das erste Studioalbum »Expedition O«.

Doch was genau ist eigentlich dieses Peng? „Das Peng gebar sich selbst im Dichterdarm des Wörtewals. Es wuchs über Tage und Jahre bis es Finger auf den Augen und Ohren an den Füßen trug. Es tanzte durch die Blutbahn des Wals, bis es den Rand seines mächtig pumpenden Herzens erreichte.“ Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Band um Käptn Peng & die Tentakel von Delphi auf ihrem zweiten Studioalbum »Das nullte Kapitel«. Das Album erzählt Peng-typisch wieder skurrile Geschichten über Monster, Wahnsinn und Erleuchtung. Unter anderem wird die Zahl Pi von Robert Gwisdek alias Käptn Peng poetisch mit einer Wortvielfalt besungen, personalisiert und auseinandergenommen. In einem weiteren Track befindet man sich mit einem rasierten Igel auf einer irren Traumreise durch ein Spiegelkabinett. Begleitet wird Käptn Peng von dem Tentakel-Sound, welcher zum Teil aus Klobürsten, Fahrradklingeln, Betonkübeln und brummenden Kontrabässen erzeugt wird. Die Band malt mit ihrem unverkennbaren Sound und skurrilen Texten wunderbare Fantasiewelten in die Köpfe ihrer Fans. 2019 brachten die Jungs noch zwei EPs raus »Drachendressur und »It’s is my Life – Zyklopen im Traktorstrahl«, wovon sie eines zum kostenlosen Download auf ihrer Internetseite anbieten.

Die Wortgewandtheit Käptn Pengs und den unverkennbaren Sound der Tentakel kann man sich am 19. Januar live im Uebel & Gefährlich anhören.

Käptn Peng & die Tentakel von Delphi - Im Labyrinth

Unsere Empfehlung für Dich