Musik

Folge 7 live aus der MS Stubnitz am 13. August, 20:15 Uhr

Klub Forward präsentiert: Stubnitz Plattenfroster TV

KULTUR AT HOME

Alle zwei Wochen prästiert das Hamburger Streaming-Portal klub forward das Live-Format »Plattenfroster TV« aus der MS Stubnitz. Am 13. August sind wotwot und Istari Lasterfahrer am Start.

»Plattenfroster TV« ist ein neues Format von der Stubnitz Media Crew, das alle zwei Wochen im Hamburger Clubmusik-Portal klub forward präsentiert wird. Das Programm der moderierten Live-Sendung wird mit wechselnden Live-Artists, Gesprächsgästen aus Kunst, Kultur und Gesellschaft und mit schiffbaulichen Einblicke ins Industriedenkmal gefüllt. Abgerundet wird »Plattenfroster TV« dann mit Sounds aus dem seit den 1990er Jahren geführten Medienarchiv. In der Folge am 13. August tritt der experimentelle Musiker wotwot auf, der bekannt für seine selbstgebauten Synthesizer und andere analoge Geräuscherzeuger ist. Es ist ein außergewöhnliches Set mit feinster Live-Elektronik zu erwarten. Danach folgt noch ein Konzert von Istari Lasterfahrer, einem Breakcore-Produzenten aus Hamburg, der seit 1999 das Label Sozialistischer Plattenbau betreibt und verschiedene experimentelle elektronische Tanzmusik veröffentlicht. 

Durch das Verbot von Veranstaltungen in ganz Hamburg ist die Musikclub- und Veranstalterszene akut in ihrer Existenz und Vielfalt bedroht. Besonders kleinere, private und mittelständische Kultureinrichtungen bangen durch die Besuchereinbrüche und die dadurch entstehenden wirtschaftlichen Einbußen um ihr Fortbestehen. In Zusammenarbeit mit der Stiftung für private Musikbühnen Hamburg wurde die Streaming-Plattform klub forward ins Leben gerufen. klub forward bietet einzelnen Hamburger Clubs eine digitale Bühne und so die Möglichkeit Spenden zu generieren.

HIER GEHTS ZUR WEBSITE VON Klub Forward

Unsere Empfehlung für Dich