Kunst

Jederzeit online

Kunsthalle Hamburg – Sammlung Online

KULTUR AT HOME

Auch die Hamburger Kunsthalle ist derzeit geschlossen. Eine Vielzahl an Werken der Sammlung lässt sich dennoch neu- oder wiederentdecken, dank der umfangreichen Sammlung Online.

Dass die fortschreitende Digitalisierung der museumseigenen Sammlungen nicht nur Vorteile für die wissenschaftliche Recherche bringt, sondern auch einen niedrigschwelligen Zugang zur Kunstbetrachtung von zu Hause aus bietet, hat in der gegenwärtigen Krise besondere Bedeutung.

Obwohl auch die Hamburger Kunsthalle geschlossen ist, lässt sich ein großer Teil der museumseigenen Sammlung betrachten. Etwa 300 Meisterwerke und aktuell ausgestellte Werke aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Grafik sowie über 35.000 Zeichnungen und Druckgrafikern aus dem Kupferstichkabinett und der Bibliothek sind in der digitalen Sammlung zu finden. Eine Suchmaske ermöglicht die Suche nach Titel, Künstler, Jahr, Technik oder Inventar-Nummer.

Weiterhin lassen sich die Reproduktionen der Meisterwerke der Sammlung der Hamburger Kunsthalle nach den Sparten »Alte Meister«, »19. Jahrhundert«, »Klassische Moderne«, »Kunst der Gegenwart“ und »Kupferstichkabinett« durchblättern. Auch Werke aus vergangenen Ausstellungen wie »Rembrand. Meisterwerke aus der Sammlung«, »100 Jahre Hamburgische Sezession« oder »Leonardo da Vinci in der Hamburger Kunsthalle« werden in der Sammlung Online gebündelt präsentiert. Zusätzliche Hintergrundinformationen über das Digitalisierungsprojekt oder die Neuerwerbungen der Sammlung runden das Angebot  ab und verkürzen die Zeit bis die Hamburger Kunsthalle und ihre Werke wieder direkt vor Ort besucht werden können.

 

Hier geht es zur Sammlung Online der Hamburger Kunsthalle

 

Wassily Kandinsky: Arabischer Friedhof, 1909 © Hamburger Kunsthalle, bpk, Foto: Elke Walford

Unsere Empfehlung für Dich