Event

13. Februar 2020

Louise Welsh

LITERATURHAUS HAMBURG

Im Rahmen des British Council Literature Seminars im Literaturhaus Hamburg hält die britische Schriftstellerin Louise Welsh am 13. Februar eine öffentliche Lesung. Unter der Moderation von Lektorin Dr. Kirsten Reimers liest sie aus mehreren ihrer bekannten Werke.

Tickets

Louise Welsh im Literaturhaus Hamburg

Zum Ticket

Donnerstag, den 13. Februar 2020 Beginn: 19:30 Uhr

Das British Council Literature Seminar, das den Titel »Scottish Literature Now!« trägt, findet in diesem Jahr im schönen Hamburg statt. Das bereits 35. Literaturseminar beginnt am Donnerstag den 13. Februar und endet am 15. Februar. Es setzt sich aus Präsentationen von vier literarischen Stimmen aus Schottland zusammen: Mary Paulson-Ellis, Malachy Tallack, Kirsty Logan and Jay G Ying. Zudem werden Podiumsdiskussionen und von den Autoren geleitete Workshops angeboten. Eröffnet wird das Seminar von der britischen Schriftstellerin und Kuratorin Louise Welsh am 13. Feburar.

Louise Welsh startete nach ihrem geschichtswissenschaftlichen Studium in Glasgow als Expertin für antiquarische Bücher. Schnell begann ihre Leidenschaft für Bücher und vor allem für das freie Schreiben zu wachsen – so fing Louise Welsh an, Kurzgeschichten zu schreiben, die sie auf Anhieb publizistisch veröffentlichen konnte. Seither ist Louise Welsh erfolgreiche Schriftstellerin und Dozentin für Kreatives Schreiben an der Universität Glasgow.

Ihre Romane werden als literarisch anspruchsvolle Thriller und Kriminalromane beschrieben: Die »Plague Times Triology« besteht aus drei Romanen, die von einer Pandemie handelt, die den ganzen Globus erobert. Der Psychothriller namens »The Girl on the Stairs«, aus dem Louise Welsh auch vorträgt, spielt in Berlin: Jane ist mit ihrer Geliebten namens Petra frisch in die Großstadt gezogen und versucht, sich an ihr neues Lebens zu gewöhnen. Dabei wird sie auf ihre Nachbarin und deren Tochter aufmerksam, die durch komisches Erscheinen und lautstark geführte Streitigkeiten im Haus auffallen... Louise Welsh Romane gestalten sich als erfrischend spannend und absolut überzeugend geschrieben. Am 13. Februar liest Welsh im Literaturhaus Hamburg aus ihrem Werk. 

#BritLitHamburg 2020

Unsere Empfehlung für Dich