Kunst

Jederzeit online verfügbar

MS Artville - Digital Edition

KULTUR AT HOME

Das MS Artville geht online: Ganz nach dem Motto „Kunst kennt keinen Shutdown“ verwirklichte die Hamburger Open Air-Galerie dieses Jahr eine digitale Plattform für Kunst und Kultur. Das aktuelle MS Artville Kunstspektrum steht jederzeit online zur Verfügung.

Die Open Air-Galerie im Uferpark in Wilhelmsburg ist mittlerweile ein jährliches Highlight für viele Hamburger KünstlerInnen sowie natürlich auch Kunstinteressierte. Das MS Artville bietet einen offenen Raum für interdisziplinäre und progressive Kunst der Gegenwart. Auf der Fläche in Wilhelmsburg wird vielen jungen Talenten und etablierten Kunstschaffenden ein Raum geboten, um sich kreativ zu entfalten. Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen konnte das MS Artville dieses Jahr nur in reduzierter Form stattfinden: Ohne das übliche Veranstaltungsprogramm wurden gewählte Kunstwerke im Uferpark ausgestellt und von Juli bis September frei zugänglich gemacht. Damit aber die umfangreiche Mission des MS Artville in Zeiten der Pandemie nicht untergeht, wandert die Galerie mit ihren bunten und relevanten Angboten nun auch in den digitalen Raum. 

Die digitale Edition des MS Artville funktioniert in verschiedenen Kategorien, wie zum Beispiel »Digital Art«, »Recorded Art« oder »Art Talk«. Jede Kategorie öffnet einen neuen Weg zu innovativen Kunstformen und spannenden KünstlerInnen aus der visuellen Kunst, Performance Kunst oder Schauspielkunst. Mit dabei sind unter anderem Videoaufnahmen des Performance Kollektivs »Cointreau On Ice«, welches auf einzigartige Art und Weise queere Lebensrealitäten auf Festivals und großen Theaterbühnen thematisiert. Wer Lust hat, die innovative und gesellschaftliche aktive Kunst der Gegenwart zu erforschen, kann jederzeit die Website des MS Artville besuchen.

HIER GEHT ES ZUR MS ARTVILLE DIGITAL EDITION

ART TALK mit Darko Caramello Nikolic - MS ARTVILLE Digital Edition

Unsere Empfehlung für Dich