Film

Jederzeit online auf Netflix verfügbar

Neues aus der Welt

KULTUR AT HOME

Von der amerikanischen Leinwand direkt zum Streaming-Anbieter: Seit Februar ist das Western-Drama »Neues aus der Welt«, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Paulette Jiles, auf Netflix verfügbar.

Captain Jefferson Kyle Kidd zieht 1870 durch den Wilden Westen Amerikas, um sich während seiner Aufenthalte in den Städten durch das Vorlesen aktueller Geschehnisse, zum Beispiel aus der New York Times, seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Kidd informiert aber nicht über Themen wie die Tuberkulose-Pandemie oder neue Technologien, sondern findet immer wieder Gefallen am Erzählen spannender Geschichten. Sein Weg ändert sich, als er ein elternloses Mädchen auffindet, das beim indigenen Stamm der Kiowa aufgewachsen ist, und sich der Mission annimmt, sie zu ihren Verwandten zurück zu bringen – eine ganz besondere Freundschaft entsteht.

Regisseur Paul Greengrass, der unter anderem »Die Bourne-Verschwörung« drehte, schafft einen Blick auf dunklen Teile der Geschichte des alten Amerikas. Mit den vermeintlich so unterschiedlich scheinenden Hauptcharakteren und ihren Erlebnissen haucht Greengrass dem Genre neues, vielseitiges Leben ein. Mit ihrer Rolle hat sich das deutsche Nachwuchstalent Helena Zengel (bekannt aus »Systemsprenger«) mit ihren zwölf Jahren eine Nominierung für die Golden Globes redlich verdient und macht das Drama an der Seite von Tom Hanks umso sehenswerter. »Neues aus der Welt« ist ein absolutes Highlight im Netflix-Programm!

Offizieller Trailer »Neues aus der Welt« (Netflix)

Unsere Empfehlung für Dich