Film

30. Oktober 2020

On the Rocks

ZEISE KINO

Zum ersten Mal seit »Lost in Translation« ist das Duo aus Sophia Coppola und Bill Murray wieder vereint: In der Komödie »On the Rocks« spielt Bill Murray den Vater einer jungen Frau, die befürchtet, dass sie von ihrem Mann betrogen wird – zusammen gehen Vater und Tochter der Situation auf den Grund.

Eigentlich ist Laura glücklich: Sie ist Mutter von zwei Töchtern und liebende Ehefrau und auch abseits der Familie fehlt ihr nichts. Doch dann beschleicht Laura ein ungutes Gefühl: Seit ihr Mann eine neue Kollegin hat, bleibt er abends immer länger im Büro. Laura geht schließlich davon aus, dass sie von ihrem Mann betrogen wird und wendet sich in ihrer aufkommenden Verzweiflung an ihren Vater. Der charmante Lebemann und alternde Playboy Felix nimmt sich dem Problem seiner Tochter an und gemeinsam ziehen die beiden als Hobby-Detektive durch New Yorker Bars, Restaurants und Hotels, um Licht ins Dunkel zu bringen.

Die Vater-Tochter-Komödie »On the Rocks« besticht durch ihren wunderbaren Sinn für Humor – gleichzeitig ist der Film eine Art Liebeserklärung der Regisseurin an ihre Heimatstadt New York City. Die emotionale Reise der beiden Protagonisten, die von Rashida Jones und Bill Murray verkörpert werden, wird von Sophia Coppola manchmal humorvoll, manchmal bewegend in Szene gesetzt – nicht selten vermutet man als Zuschauer dabei autobiografische Parallelen zum Verhältnis mit ihrem berühmten Regisseur-Vater Francis Ford Coppola.

Trailer »On the Rocks«

Unsere Empfehlung für Dich