Theater

Online verfügbar bis zum 17. Januar 2021

Panikherz

KULTUR AT HOME

2018 noch im Hamburger Thalia Theater Hamburg, jetzt inszeniert vom Berliner Ensemble: Die Autobiographie »Panikherz« (2016) von Benjamin von Stuckrad-Barre findet einen Platz beim Berliner Ensemble und ist nun als Streaming online verfügbar.

„Im legendären Hotel Chateau Marmont am Sunset Boulevard schaut Stuckrad-Barre sich selbst beim Schreiben zu – und erzählt von zwanzig Jahren Nachtleben, Drogen, Ruhm und Realitätsverlust, vom Aufstehen und Hinfallen. Keine Recherche, sondern pures Leben.“ So wird seitens des Berliner Ensembles die Situation auf der Bühne beschrieben, die das Publikum von »Panikherz« erwartet. Das Ensemble inszeniert die Autobiografie eines zeitgenössischen Autors, der aus der Literatur der Gegenwart nicht mehr wegzudenken ist. Sie erzählt von einem selbstzerstörerischen Leben zwischen dem Ächzen nach Ruhm und dem schnellen Fall nach unten.

In der Regie von Oliver Reese wird das junge Leben des Popliteraten zwischen Provinz, Hamburg, Koks und Udo Lindenberg monologisiert erzählt. Zusammen mit dem rbb zeigte das Berliner Ensemble am 18. Dezember 2020 einen Livestream des Stückes. Diese Aufzeichnung ist noch bis zum 17. Januar 2021 kostenfrei auf der Website des Ensembles verfügbar. Es spielen Nico Holonics, Bettina Hoppe, Jonathan Kempf und Paul Zichner.

HIER GEHT ES ZUM STREAMING DES BERLINER ENSEMBLES 

BE "Panikherz"

Unsere Empfehlung für Dich