Musik

Regelmäßige Livestreams von Konzerten

Quaratunes

KULTUR AT HOME

Nachdem die Hamburger Musikclubs vorerst ihren Betrieb einstellen mussten, haben sich die Karsten Jahnke Konzertdirektion, die PM Blue Veranstaltungstechnik und RockCity Hamburg e.V. zusammengetan und eine Plattform für musikalische Live-Erlebnisse ins Leben gerufen: Bühne frei für Quaratunes!

Der kulturelle Stillstand, den das neuartige Coronavirus ausgelöst hat, trifft Hamburger Musikschaffende hart: Musiker, Veranstalter und Zulieferer haben von einem Tag auf den anderen ihre Einnahmemöglichkeiten verloren und sind akut in ihrer Existenz bedroht. Hier wollten die Karsten Jahnke Konzertdirektion, die PM Blue Veranstaltungstechnik und RockCity Hamburg e.V. reagieren und haben in einem gemeinschaftlichen Projekt Quaratunes auf die Beine gestellt. Quaratunes bringt das Live-Erlebnis auf die Bildschirme aller Musikfans – im Gegenzug können die Zuschauer die Hamburger Kultur mit freiwilligen Spenden aktiv unterstützen.

Den Startschuss für das Projekt lieferte das Hamburger Techno-Original Scooter, der am 27. März beim ersten Quaratunes-Konzert auftrat. Es folgten bereits Konzerte unter anderem von Tom Gatza, MIU, SEBÓ, Bernd Begemann & Die Befreiung oder Vivie Ann. Nicht schlimm, wenn ein Konzert verpasst wurde, da alle vergangenen Streams auch in voller Länge auf YouTube noch einmal angeschaut werden können.

HIER GEHT ES ZU QUARATUNES

Unsere Empfehlung für Dich