Kunst

Ab dem 8. März regelmäßig verfügbar

Städelmuseum Online Tour: Künstlerinnen

KULTUR AT HOME

Das Städel Museum Frankfurt beweist sich aufs Neue als renommiertes und innovatives Kunsthaus: Anlässlich des Weltfrauentages wird es im März 2021 mehrere Online Führungen zu weiblichen Künstlerinnen geben.

Tickets

Tickets für die Online-Tour »Künstlerinnen«

Zum Ticket

10. März 2021, 17.März 2021, 24. März 2021 und 31. März 2021

Das 1815 als Stiftung gegründete Städel Museum bietet einen umfangreichen Überblick über nahezu 700 Jahre Kunstgeschichte sowie über die eigene sehr spannende Geschichte rund um das Museum selbst. Mit einem Portfolio von Max Beckmann über Ernst Ludwig Kirchner zu Rembrandt van Rijn hat das Museum eine besondere Sammlung vorzuweisen. Das Städel wird auch im virtuellen Raum angemessen repräsentiert: Mit einer großen digitalen Sammlung, regelmäßigen Online-Führungen sowie den hauseigenen Podcasts »Finding Van Gogh« und »Städel Mixtape« gibt es eine Menge zu entdecken. 

Anlässlich des Weltfrauentags will das Städel einen besonderen Fokus im Online-Programm setzen: Frauenkünstlerinnen. Über Zoom finden ab dem 8. März regelmäßig digitale Führungen durch eine Auswahl der im Städel Museum ausgestellten weiblichen Künstlerinnen statt. Für eine Stunde kann man sich in die Werke von Lotte Laserstein, Ottilie W. Roederstein, Barbara Klemm, Cindy Sherman und vielen weiteren Künstlerinnen einführen lassen. Ebenso soll in der Führung thematisiert werden, warum weibliche Positionen in der Kunst jahrhundertelang relativ unerforscht blieben und weshalb männliche Kunst dominierte. Die Online-Führungen finden regelmäßig statt und sind einen Besuch in der virtuellen Welt des Städel Museums definitiv wert.

HIER GEHT ES ZUM ONLINE-PROGRAMM DES STÄDEL MUSEUMS

Immer für Sie da

Unsere Empfehlung für Dich