Musik

11. Februar 2020

Tina Dico

GROßE FREIHEIT 36

25 Jahre genreübergreifender Stil, ausgeklügelte Songarrangements und ein breites Themenspektrum der Texte – die dänische Singer-Songwriterin Tina Dico kommt mit ihrem vielseitigen Stil am 11. Februar in die Große Freiheit nach Hamburg.

Tickets

Am 11. Februar in der Großen Freiheit 36: Tina Dico

Zum Ticket

Am 10. Februar spielt Tina Dico mit einem klassischen Quartett in der Laeiszhalle und am 12. Februar ist sie Solo im Mojo Club

Die dänische Sängerin hat schon früh eine Leidenschaft für die Musik entwickelt. Erste Erfahrungen sammelte sie als 15-jährige Teenagerin mit der Band Fester Kester. Nach ihrem Schulabschluss und einem begonnenen Studium am Det Jyske Musikkonservatorium gewann sie in Dänemark zwei Talentwettbewerbe und veröffentlichte mit ihrer Band Tina Dickow and Sheriff ihre erste Single »Your Waste of Time«.

Unter ihrem eigenen Label veröffentlichte sie 2001 ihr Debütalbum »Fuel«. 2002 zog sie nach London und arbeitete dort mit der Band Zero 7 an deren Album »When it Falls« und begleitete die Band auch anschließend auf deren Tournee. 2003 erschien das zweite Album »Notes«, welches ihr die Auszeichnung als beste Songwriterin bei den Danish Music Awards verschaffte. Zwei Jahre später erhielt sie einen weiteren Award als beste Sängerin.

Nun kommt die facettenreiche Musikerin mit der eindrucksvollen Stimme für eine ganze Hamburg- Trilogie in die Hansestadt. Der Auftakt wird am 10. Februar mit einem Quartett in der Laeiszhalle stattfinden, am 11. Februar folgt eine Show mit kompletter Band in der Großen Freiheit. Das große Finale wird ein intimer Solo-Auftritt im Mojo Club sein. So facettenreich wie ihre Musik, werden auch die drei Shows sein, man muss sich nur entscheiden, in welchem Rahmen man die Ausnahmekünstlerin erleben möchte – die Qual der Wahl…

Tina Dico - Hands

Unsere Empfehlung für Dich