Musik

20. Januar 2020

Tusks

NOCHTSPEICHER

Die Songwriterin und Produzentin Emily Underhill, bekannt als Tusks, kommt aus London und ist am 20. Januar im Nochtspeicher zu Gast, um ihr neues Album »Avalanche« zu präsentieren – ein Mix aus lebhafter Elektro-, Indie- und Pop-Musik.

Tickets

Montag, 20.01.2020, Beginn 20:30 Uhr

Zum Ticket

Tusks bespielt mit ihrem Mix aus Elektro, Indie und Pop den Nochtspeicher

Am 14. Juni 2019 erschien das neue Album »Avalanche« der jungen Londonerin, doch der Weg dorthin war kein leichter: Bei einem Unfall zertrümmerte sich Emily Underhill ihren Ellenbogen und es war unsicher, ob sie je wieder Gitarre spielen könne. Doch das Glück war auf ihrer Seite und so entstand das neue Album »Avalanche«, in dem sie mit tiefgründigen Lyrics aus ihrem Leben erzählt. In ihren Texten geht es um ein buntes Potpouri untererschiedlicher Themen: So besingt sie den vorherrschenden Sexismus in dieser Welt, beschäftigt sich mit psychischen Erkrankungen und erzählt über zwischenmenschliche Beziehungen. Eines wird dem Hörer schnell klar – in diesem Album stecken viele Emotionen und viel Herz. Tusks möchte ihre Fans ermutigen und zeigen, dass man alle Hindernisse mit Geduld und positiver Energie überwinden kann. Das Album steckt voller Kraft und Optimismus, den Tusks auch am 20. Januar an ihre Fans aus Hamburg weitergeben will. 

Tusks - Be Mine

Unsere Empfehlung für Dich