Kunst

Jederzeit online

Virtuelle Tour: The Body in Movement – Dance and the Museum

KULTUR AT HOME

Die Petite Galerie des Musée du Louvre hat die Jahrhunderte der Kunst in einem Thema vereint: La Danse! Die Ausstellung fand in ihrem Ursprung zwischen 2016 und 2017 statt, wurde aber nun in einem frei verfügbaren, digitalen Rundgang verewigt.

Der Louvre in der französischen Hauptstadt Paris ist eines der ersten Museen, welches den digitalen Zugang zur Kunst mit virtuellen Rundgängen ermöglicht hat. Ausgewählte Werke sind mit wissenswerten Informationen versehen, um auch den Betrachtenden zu Hause das Verständnis für die Kunst zu ermöglichen. Das perfekte Erlebnis bietet sich vor allem mit einem Tablet oder einem etwas größeren Bildschirm. 

Die Ausstellung »The Body in Movement« ist nur eine von vielen, die man online auf der Website vom Louvre betrachten kann. In Zusammenarbeit mit dem Choreografen Benjamin Millepied haben Präsident-Direktor Jean-Luc Martinez und sein kuratorisches Team den Fokus auf Bewegung gesetzt. Wie verkörpern KünstlerInnen Bewegung durch ein Gemälde oder eine Skulptur? Wie kann Bronze zum Tanzen gebracht werden? Von Filippino Lippi bis Felix Del Marle – diese Ausstellung bringt eine ausgiebige historische Bandbreite an Kunst in Bewegung.

HIER GEHT ES IN DIE VIRTUELLE AUSSTELLUNG

 

Bildschirmaufnahme: Virtueller Rundgang zur Ausstellung »The Body in Movement – Dance and the Museum«; Musée du Louvre.

Unsere Empfehlung für Dich