ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Film

Kinostart am 19. August 2021

Promising Young Woman

ABATON KINO

Carey Mulligan ist als Cassandra auf einem Rachefeldzug, um mit dem furchtbaren Verbrechen aus ihrer Vergangenheit zurechtzukommen. Oscar-Gewinner »Promising Young Woman« wird ab dem 19. August im Abaton Kino zu sehen sein.

Cassandra will Rache. Eigentlich stand ihr eine vielversprechende Karriere als Ärztin bevor, doch ein traumatisches Ereignis in der Vergangenheit setzt ihrem Leben wie sie es kannte ein Ende. Zurück im Kinderzimmer bei den Eltern mit einem Job als Kellnerin im Coffee-Shop erscheint ihr Leben recht ereignislos. Allerdings schlüpft Cassie sobald es Dunkel wird in eine ganz andere Rolle: Sie zieht durch die Bars und Clubs, gibt sich stark betrunken, hilflos und verletzlich. So eilt ihr fast immer ein Mann scheinbar zur Hilfe, holt ein Taxi, bringt sie zu sich nach Hause und fängt an, sie anzüglich zu berühren. In diesem Moment schlägt Cassie zurück und übt Rache, um mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit umzugehen. Eines Tages läuft ihr Ryan, ein alter Klassenkamerad, über den Weg und Cassie merkt schnell, dass Ryan anders tickt. Beginnt hier das Ende von Cassies Rachezug? Kann sie ihre Gewohnheiten ablegen und mit ihrer Vergangenheit abschließen? 

Der Titel »Promising Young Woman« wurde von der Drehbuchautorin und Regisseurin Emerald Fennell als eine Anspielung auf den Studenten Brock Turner gewählt, der 2016 wegen sexueller Übergriffe verurteilt, in den Medien aber trotzdem als “Promising Young Man“ bezeichnet wurde. Mit ihrem Regiedebüt hält Fennell der Gesellschaft den Spiegel vor: Sie thematisiert die Ignoranz gegenüber sexuellem Missbrauch sowie die Toleranz gegenüber den Tätern. Die brillante Umsetzung durch Carey Mulligan hat Erfolg und brachte dem Film vier Golden Globe sowie sieben Oscar Nominierungen ein. Im Rahmen der Oscar-Verleihung am 25. April 2021 wurde er schließlich für das »Beste Originaldrehbuch« ausgezeichnet. Ab dem 19. August hat das Warten hierzulande endlich ein Ende und der beeindruckende Film  läuft im Abaton Kino an.

Promising Young Woman - Official Trailer

Unsere Empfehlung für Dich