Privattheatertage 2021

Ach, diese Lücke...

Best of PTT

Ach, diese Lücke...

ZUM ARTIKEL

Joachim Meyerhoffs Bestseller eröffnet das Theaterfest - am 8. Juni geht es los im Altonaer Theater!

Privattheatertage 2021

Wir kommen

Best of PTT

Wir kommen

ZUM ARTIKEL

Maja ist Mitte zwanzig und hat ihr Leben noch vor sich - und damit auch alle Möglichkeiten. Vielleicht sogar zu viele?

Privattheatertage 2021

Macbeth

Best of PTT

Macbeth

ZUM ARTIKEL

Die weltberühmte Tragödie »Macbeth« von William Shakespeare in der Kategorie (moderne) Klassiker

Privattheatertage 2021

Ein Waldspaziergang

Best of PTT

Ein Wald- spaziergang

ZUM ARTIKEL

In wilden Wortgefechten zweier Diplomaten geht es in »Ein Waldspaziergang« um die Zukunft des Planeten.

Privattheatertage 2021

Alles was sie wollen

Best of PTT

Alles was sie wollen

ZUM ARTIKEL

Die Autorin Lucie hat eine Schreibblockade, weil es ihr zu gut geht - es wird also höchste Zeit, das zu ändern!

Film

Jederzeit online verfügbar

Seaspiracy

KULTUR AT HOME

»Seaspiracy« ist eine fesselnde Dokumentation unter der Regie von Ali Tabrizi über die Abgründe der Fischerei-Industrie und deren umweltzerstörerische Konsequenzen. Auf Netflix ist der Dokumentarfilm jederzeit verfügbar.

Getrieben von seiner Begeisterung für das Meer und dessen tierische Bewohner beginnt Regisseur und Protagonist Ali Tabrizi nach den Ursachen für die Verschmutzung der Ozeane zu forschen. Auf seiner Reise rund um die Welt muss er feststellen, dass vor allem die globale Fischindustrie große Auswirkungen auf die Zerstörung der Meere und des Klimas hat. Tabrizis Recherchen und Interviews ergeben, dass zu viele Menschen sich an der industriellen, oftmals sogar illegalen, Fischerei bereichern. Regierungen und Organisationen vertuschen Fakten und handeln korrupt, weshalb auch nachhaltige Labels häufig nicht halten, was sie versprechen. Letztendlich wird in der Dokumentation »Seaspiracy« die dünstere Prognose aufgestellt, dass die Meere im Jahr 2048 leer sind, wenn die Fischerei-Industrie weiter mit der bisherigen Härte und Erbarmungslosigkeit vorgehen würde.

Die Ähnlichkeit zum 2014 erschienen Dokumentarfilm »Cowspiracy«, der sich der industriellen Viehzucht und deren Auswirkungen auf den Klimawandel widmet, kommt nicht von ungefähr, denn Regisseur Kid Anderson wirkt auch bei »Seaspiracy« als Produzent mit. In eineinhalb Stunden schafft es die Dokumentation, den ZuschauerInnen die erschreckenden Hintergründe, Zustände und Zusammenhänge der globalen Fischerei-Industrie näher zu bringen und die Wahrheit auf den Tisch zu legen. Zu sehen ist »Seaspiracy« jederzeit on Demand bei Netflix. 

Seaspiracy - Official Trailer

Unsere Empfehlung für Dich