Privattheatertage 2021

Ach, diese Lücke...

Best of PTT

Ach, diese Lücke...

ZUM ARTIKEL

Joachim Meyerhoffs Bestseller eröffnet das Theaterfest - am 8. Juni geht es los im Altonaer Theater!

Privattheatertage 2021

Wir kommen

Best of PTT

Wir kommen

ZUM ARTIKEL

Maja ist Mitte zwanzig und hat ihr Leben noch vor sich - und damit auch alle Möglichkeiten. Vielleicht sogar zu viele?

Privattheatertage 2021

Macbeth

Best of PTT

Macbeth

ZUM ARTIKEL

Die weltberühmte Tragödie »Macbeth« von William Shakespeare in der Kategorie (moderne) Klassiker

Privattheatertage 2021

Ein Waldspaziergang

Best of PTT

Ein Wald- spaziergang

ZUM ARTIKEL

In wilden Wortgefechten zweier Diplomaten geht es in »Ein Waldspaziergang« um die Zukunft des Planeten.

Privattheatertage 2021

Alles was sie wollen

Best of PTT

Alles was sie wollen

ZUM ARTIKEL

Die Autorin Lucie hat eine Schreibblockade, weil es ihr zu gut geht - es wird also höchste Zeit, das zu ändern!

Musik

30. Juni 2021

Martha Argerich Festival: Argerich / Papavrami / Gurning

LAEISZHALLE

Mit Freunden auf der Bühne stehen: Erneut lädt die namensgebende Pianistin zum Martha Argerich Festival in die Laeiszhalle. Vom 19. bis 30. Juni findet allabendlich ein hochkarätiger Konzertabend statt - zum Festival-Finale am 30. Juni treffen sich Martha Argerich, Tedi Papavrami und Alexander Gurning.

Tickets

Martha Argerich Festival: Martha Argerich / Tedi Papavrami / Alexander Gurning

Zum Ticket

Mi, 30.6.2021 20:30 Uhr

Die argentinisch-schweizerische Pianistin und Residenzkünstlerin der Symphoniker Hamburg, Martha Argerich, kann mit ihren stolzen 80 Jahren auf eine große und lange Karriere zurückblicken: Schon als dreijähriges Kind begann sie mit dem Klavierspiel, es folgten viele Jahre mit unzähligen Konzerten, Aufnahmen, Auszeichnungen und Wegbegleitern. Genau diese Wegbegleiter lädt die Pianistin, die schon einige Jahre in Hamburg lebt, zusammen mit den Symphonikern Hamburg zum Martha Argerich Festival. Dank ihrer unglaublichen Laufbahn darf man sich bei dem Festival seit 2018 über die absolute Spitze der klassischen Musik freuen: So sind unter anderem Anne-Sophie Mutter, Maria João Pires, Daniel Barenboim, Renaud Capuçon, Mischa Maisky, Gidon Kremer und Cecilia Bartoli in diesem Jahr dabei.

Das Festival startet ausverkauft am 19. Juni und endet ganze elf Konzerte später am 30. Juni mit einem energetischen Abend: Martha Argerich am Klavier trifft auf Alexander Gurning, ebenfalls am Klavier, und Tedi Papavrami an der Violine. Im Programm des Abends stehen von Astor Piazzolla »Las cuatro estaciones porteñas« sowie von Piotr I. Tschaikowsky »Die Jahreszeiten / Zwölf Charakterstücke op. 37B«. Man darf sich auf Martha Argerichs temperamentvolles Klavierspiel freuen, das durch Papavrami und Gurningvirtuos ergänzt wird – am Mittwoch, den 30. Juni 2021, um 20:30 Uhr im Großen Saal der Laeiszhalle.

HIER GEHT ES ZUM GESAMTEN PROGRAMM DER FESTIVALS

Martha Argerich and Daniel Barenboim: TCHAIKOVSKY PIANO CONCERTO # 1

Unsere Empfehlung für Dich