ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Musik

Konzertabend am Donnerstag, den 5. August 2021

Internationales Sommerfestival 2021: Brandão Faber Hunger

ELBPHILHARMONIE

Fünf Wochen lang finden im Elbphilharmonie Sommer herausragende Konzertabende von Klassik über Weltmusik bis Jazz im Großen Saal der Elbphilharmonie statt. Vier der Konzerte sind Kooperationen mit dem Kampnagel Sommerfestival, beginnend am 5. August 2021 mit der Schweizer Gruppe bestehend aus Dino Brandão, Faber und Sophie Hunger.

Tickets

Konzertabend am Donnerstag, den 5. August 2021 um 18 Uhr sowie um 21 Uhr

Zum Ticket

Tickets ab 10 €

Bekannt sind die leidenschaftlichen MusikerInnen durch ihre Soloprojekte voller lyrischer Ehrlichkeit und poetischer Klangwucht. Nach abgesagten Tourneen und Alben trafen sich die drei SchweizerInnen am Zürichsee, um die entstandene Lücke sowie die Kälte und Distanz des Lockdowns zu überwinden. Dabei entstand Großartiges: Ein Programm, das den Titel der drei magischen Worte trägt: Ich liebe dich. In zwölf Liedern präsentieren Brandão Faber Hunger in Schweizer Mundart ihr Liebesmanifest im Grossen Saal der Elbphilharmonie. Das Gefühl und die Fragilität ihrer Lieder verpackt die Schweizer Truppe geschickt und mit vereinter Energie in ein mitreißendes Programm - selten ist die Liebe so herzzerreißend, klug und selbstironisch in Töne gebettet worden.

In diesem Jahr werden die warmen Tage von dem Elbphilharmonie Sommer begleitet und bieten den HamburgerInnen und allen musikbegeisterten Menschen ein vielfältiges und buntes Programm - wie gewohnt auf höchstem Niveau und endlich wieder Live. Das Konzert von Brandão Faber Hunger ist eine Kooperation mit dem Internationalen Sommerfestival 2021 auf Kampnagel, das in diesem Jahr mit besonders viel Energie und Rückenwind ein vielfältiges und hochklassiges Programm auf die Beine gestellt hat. Die zwölf Lieder der SchweizerInnen werden am 5. August zu hören sein. Beginn ist um 18 Uhr sowie um 21 Uhr im Grossen Saal, dem Herzstück der Elbphilharmonie.

Brandão Faber Hunger - Derfi di hebe (Offizielles Musikvideo)

Unsere Empfehlung für Dich