ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Stadtkultur

Rundgänge Mitte und St. Pauli vom 13. bis zum 15. August 2021

Wir sind hier: Kunstrundgänge durch Hamburg

WESTWERK

Hamburg ist eine Stadt voller großer und kleiner Ausstellungsorte, an denen es Kunst und Kultur aller Sparten zu sehen gibt. Im Rahmen des Hamburger Kultursommers bietet ART OFF HAMBURG Rundgänge und Ausflüge an, bei denen verschiedene Stadtteile und Ausstellungsorte miteinander verbunden werden.

Diesen Sommer lebt die Hamburger Kultur wieder auf. Im Rahmen des Hamburger Kultursommers unterstützt die Behörde für Kultur und Medien ein buntes und spartenübergreifendes Veranstaltungsprogramm im gesamten Stadtraum. Diesen Raum möchte ART OFF HAMBURG, eine Initiative freier und selbstverwalteteter KünstlerInnenhäuser und Ausstellungsorte, gemeinsam mit allen Interessierten erkunden. Unter dem Motto »Wir sind hier« hat die Initiative Rundgänge konzipiert, die verschiedene Stadtteile und Ausstellungsorte miteinander verbinden. Bei jedem Spaziergang gibt es eine Vielfalt von Kunst, Konzerten, Performance, Tanz und Literatur im Freien zu entdecken und zu erleben.

Diese Rundgänge können zu Fuß oder auf dem Rad erkundet werden und stehen allen Interessierten offen. Sie kosten keinen Eintritt und können mit einer interaktiven Karte geplant oder als geführte Tour erlebt werden. Die nächsten Führungen finden vom 13. bis zu 15. August statt. An diesem Woche wird die zweite Kunst-Route erkundet, die vom Westwerk im Gängeviertel über die Galerie LaDöns durch den Park Planten un Blomen bis ins Karolinenviertel zum Vorwerk-Stift führt und auf dem Weg dahin an weiteren spannenden Stationen Halt macht.

Für die dritte Route, die von Bahrenfeld und Ottensen nach St. Pauli und Altona führt, finden die geführten Rundgänge vom 3. bis zum 5. September statt.

Die Kunstrundgänge von Art Off Hamburg sind Teil des Hamburger Kultursommers: Unter dem Motto »Play out loud« findet für den Re-Start der Hamburger Kultur eine umfangreiche Kultur- und Kunstförderung statt.

Unsere Empfehlung für Dich