KINO RE-START 2021:

DER RAUSCH

HIGHLIGHTS ZUR WIEDERERÖFFNUNG

DER RAUSCH

ZUM ARTIKEL

Der Lehrer Martin ist ausgebrannt und versucht mit einem Alkohol-Experiment, seinen beruflichen und privaten Alltag wieder auf Trab zu bringen.

KINO RE-START 2021:

ICH BIN DEIN MENSCH

HIGHLIGHTS ZUR WIEDERERÖFFNUNG

ICH BIN DEIN MENSCH

ZUM ARTIKEL

Die Wissenschaftlerin Alma lässt sich auf die Teilnahme an einer Studie: Bei dem Experiment soll sie einige Wochen mit einem humanoiden Roboter verbringen, der ihr alle Wünsche erfüllt.

KINO RE-START 2021:

Minari

HIGHLIGHTS ZUR WIEDERERÖFFNUNG

MINARI

ZUM ARTIKEL

Ein Neuanfang mit Herausforderungen: Der koreanische Immigrant Jacob Yi zieht in den 1980er Jahren mit seiner Familie ins ländliche Arkansas, um seinen Traum von einer eigenen Farm zu verwirklichen.

KINO RE-START 2021:

NOMADLAND

HIGHLIGHTS ZUR WIEDERERÖFFNUNG

NOMADLAND

ZUM ARTIKEL

Bei den Oscars groß abgeräumt: Die Witwe Fern wird im umgebauten Van bei ihrem modernen Nomadenleben durch den Westen der USA begleitet - ein Leben mit Höhen und Tiefen.

KINO RE-START 2021

THE FATHER

HIGHLIGHTS ZUR WIEDERERÖFFNUNG

THE FATHER

ZUM ARTIKEL

ANthony Hopkins bekommt den Oscar als "Bester Hauptdarsteller": In »The Father« spielt er die Rolle eines stolzen Vaters dessen Gedächtnis ihn immer mehr im Stich lässt.

Theater

Deutschlandpremiere am 5. August 2021

Licht und Liebe

KAMPNAGEL

Die Deutschen im Urlaub sorgen immer wieder für Spott und Belustigung im In- und Ausland. Auch das norwegische Künstlerinnenquartett Susie Wang thematisiert sie in ihrem neuesten Bühnenstück »Licht und Liebe« – sehr zum Spaß des Publikums. Nach der Weltpremiere, die im Oktober letzten Jahres in Kristiansand stattfand, kommt das Stück nun für die Deutschlandpremiere nach Kampnagel.

Tickets

Karten gibt es für 24 Euro. In deutscher, englischer und tigrinyanischer Sprache.

Zum Ticket

Nach viel zu langer Zeit sind Sabine und Barni endlich im Urlaubsparadies angekommen. Frisch sonnenverbrannt diskutieren sie die abendlichen Pläne. Sabine möchte essen gehen, Barni möchte lieber kochen. Dann kommt ihre Vermieterin vorbei und erzählt beiden von der bevorstehenden Sonnenfinsternis – und von da an beginnen die Dinge schief zu laufen.

Susie Wang ist eine vierköpfige Theaterkampfgruppe aus Norwegen. Sie bricht mit existierenden Trends und erschafft eine ganz eigene Form von Theater und Fiktion. Mit »Licht und Liebe« inszeniert sie nun ein unterhaltsames Psycho-Kammerspiel über Urlaubs-Sehnsucht in Katastrophenzeiten, für dessen Text sie für den renommierten Ibsen-Preis nominiert wurde.
Die Deutschlandpremiere findet am 5. August im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel statt. Weitere Aufführungen sind vom 6. bis zum 8. August zu sehen.

Nach der Weltpremiere in Norwegen feiert »Licht und Liebe« nun die Deutschlandpremiere auf Kampnagel (© Simen Ulvestad)

Unsere Empfehlung für Dich