ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Film

14. August 2021

Ich bin dein Mensch

ZEISE OPEN AIR

Die tiefsinnige Komödie »Ich bin dein Mensch« von Maria Schrader basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Emma Braslavsky und beschäftigt sich mit dem Zusammenleben von Mensch und Maschine. Am 14. August gibt es noch einmal die Möglichkeit, den Film im Zeise Open Air zu sehen.

Tickets

»Ich bin dein Mensch« am 14. August 2021

Zum Ticket

Alma ist Wissenschaftlerin und arbeitet am Pergamonmuseum in Berlin. Für einen Forschungsauftrag in ihrem Fachbereich, der sich der Untersuchung von 6.000 Jahre alten Keilschriften widmet, benötigt sie finanzielle Unterstützung. Um an die Forschungsgelder zu kommen, beschließt sie an einem außergewöhnlichen Experiment teilzunehmen und trifft auf Tom, mit dem sie für drei Wochen zusammenleben soll. Das besondere daran: Tom ist ein humanoider Roboter, dessen oberste Priorität es ist, Alma glücklich zu machen. Anhand seiner Algorithmen formt sich Tom zu Almas perfekten Lebenspartner...

»Ich bin dein Mensch« stellt unter der Regie von Maria Schrader, unter anderem bekannt durch die preisgekrönte Serie »Unorthodox«, tiefgründige Fragen nach der Beschaffenheit der Menschen, der Bedeutung von Glück und an den vermeintlichen Gegensatz von künstlicher Intelligenz und echtem Gefühl. Der Film feierte bei der Berlinale 2021 seine Premiere und wurde sogar mit dem Silbernen Bär mit die Hauptdarstellerin Maren Eggert ausgezeichnet. Auch in Hamburg hat das Warten mittlerweile ein Ende:  Am 14. August um 21 Uhr gibt es wieder eine Vorstellung von »Ich bin dein Mensch« im Zeise Open Air.

I'm Your Man | Clip | Berlinale 2021

Unsere Empfehlung für Dich