ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Film

8. August 2021

An American Pickle

ABATON KINO

Herschel Greenbaum und seine Frau emigrieren 1919 in die USA. In New York findet Herschel Arbeit in einer Fabrik für Sauerkonserven und das neue Leben scheint beginnen zu können. Doch dann stürzt er in einen Bottich voller Gurken und Salzlake.

Tickets

Sonntag, 8. August, 20 Uhr

Zum Ticket

In diesem Bottich wird Herschel versehentlich für 100 Jahre eingefroren und erwacht wieder im Brooklyn der Gegenwart. Sichtlich verwirrt macht er sich auf die Suche nach seiner Familie. Dabei stellt sich heraus, dass sein einziger Verwandter sein Urenkel Ben Greenbaum ist – ein erfolgloser Programmierer, der nicht weiß, wohin er mit seinem Leben will. Doch das ist nicht Herschels einziges Problem: Der Friedhof, auf dem seine Frau begraben wurde, ist völlig heruntergekommen und versteckt hinter einer riesigen Werbewand. So geht das nicht!

In der US-amerikanischen Tragikomödie »An American Pickle« spielt Darsteller Seth Rogen sowohl Urenkel als auch Urgroßvater, die beide gleichzeitig im Bild und doch nie einer Meinung sind.

Der Film wird im Rahmen der Jüdischen Filmtage Hamburg, die in diesem Jahr zum ersten Mal stattfinden, am 8. August um 20 Uhr im Abaton Kino gezeigt. Zur Einführung der Filmvorführung gibt es eine Einführung durch ein Mitglied des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden.

An American Pickle - Trailer

Unsere Empfehlung für Dich