ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Stadtkultur

Nächster Termin am 15. August 2021

Lesebühne: Hamburger Ziegel

MAGELLAN-TERRASSEN

Von Kieztoilette bis Perlenkette, von Seemannsmission bis Fährkollision, von Herzchirurg bis Wilhelmsburg – das Leben in Hamburg ist bunt, aufregend, manchmal hart und fast immer für eine Überraschung gut. So wundert es nicht, dass in dieser Stadt eine lebendige Literaturszene gedeiht, der eine ganze Anthologie-Reihe gewidmet ist.

Tickets

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Zum Ticket

Seit vielen Jahren erscheint der Hamburger »Ziegel«, eine Anthologie, die die Texte bereits bekannter und auch überregional erfolgreicher sowie noch neu zu entdeckender Autorinnen und Autoren der Stadt versammelt.
Nachdem lange keine öffentlichen Zusammenkünfte möglich waren, finden in diesem Sommer wieder sonntägliche Veranstaltungen in der HafenCity unter freiem Himmel statt. Im Rahmen der Veranstaltungsreise »Sommer in der HafenCity« lesen an drei Sonntagen jeweils drei Hamburger AutorInnen je 15 Minuten aus ihren aktuellen »Ziegel«-Texten. Davor und danach haben die ZuschauerInnen die Gelegenheit, mit den AutorInnen ins Gespräch zu kommen und ihre Bücher zu erwerben.
Die nächste Lesung findet am Sonntag, den 15. August 2021 von 17 bis 19 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung per Mail ist erforderlich. Restplätze werden vor Ort vergeben.

Unsere Empfehlung für Dich