ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Junge Kultur

30. August bis 3. September 2021

Hamburger Vorlesevergnügen

KINDERBUCHHAUS IM ALTONAER MUSEUM

Nur eine Seite noch. Und noch eine. Aber jetzt wirklich nur noch eine! Viele haben als Kind darum gebettelt, noch eine weitere Seite vorgelesen zu bekommen oder selbst lesen zu dürfen, bevor es Zeit zum Schlafen war. Für alle Bücherwürmer und Leseratten kann es gar nicht genug sein, und genau für sie ist das Hamburger Vorlesevergnügen.

Tickets

Programm und Tickets

Zum Ticket

Vom 30. August bis zum 3. September bietet das Sommerfestival ein buntes Programm für Kinder, Jugendliche, Schulklassen und Familien. An besonderen Orten in ganz Hamburg wird es Lesungen, Workshops und altersgerechte Vorträge geben. Zum Beispiel lädt der Illustrator Dominik Rupp zu einem Zeichenworkshop im Comicbus ein, Autorin Anja Fröhlich präsentiert ihr Kinderbuch » Wir Kinder vom Kornblumenhof« auf einem Abenteuerspielplatz und auch Alexander Steffensmeier und seine beliebte Kuh Lieselotte freuen sich auf kleine Gäste.

Eröffnet wird das Hamburger Vorlesevergnügen am 30. August vom Ritter-Rost-Autoren Jörg Hilbert und Schulsenator Ties Rabe. Tickets für alle öffentlichen Veranstaltungen können über die Website des Festivals gebucht werden.

Jörg Hilbert liest "Ritter Rost und Feuerstuhl"

Unsere Empfehlung für Dich